einfach so Halloween Schablonen/Stencils Stampin' Up! Österreich SU! Herbst-Winter-Katalog Verpackungen

Halloween Sackerl

Weiter geht es mit unserre Oktober Bloghop-Woche zum Thema Halloween. Diesmal hab ich es den Mädels mit den Vorgaben recht leicht gemacht (glaub ich zumindest): 5 Projekte, 5 Techniken/Verzierungen, und 3 Hauptfarben. Die Elemente können nach Belieben zusammengefügt werden, es sollen aber jedes zumindest einmal vorkommen. Auch wer an welchem Tag welches Projekt zeigt ist eine Überraschung. Ich bin gespannt und zeige euch heute eine Halloween Sackerl

Mittwoch: Halloween Sackerl

Damit ich die Vorgabe mit den Farben (unter anderem ORANGE) auch erfülle, zeige ich euch heute die Sackerl-Variante in Kürbisgelb und die andere dann nächste Woche oder so.

Für den Hintergrund habe ich mir den Schriftzug „Wicked“ ausgestanzt und das Negativ dann als Schablone verwendet. Fragt nicht, wie meine Finger nach dem Wischen/Tupfen mit dem Schwämmchen und schwarzer Stempelfarbe ausgesehen haben….

Die gestempelten Spinnen und den embosste Spruch findet ihr wieder im Stempelset Wunderfully wicked.

* * * * * * * *

Das habe ich verwendet (mit einem Klick auf die Bezeichnung kommt ihr in den online-shop, wo ihr den Artikel genauer sehen könnt):

Produktpaket Wonderfully Wicked

* * * * * * * *

Und nun hüpft mal schnell zu Gudrun und danach zu den anderen Mädels der Runde, und lasst euch überraschen, welche Projekt-Technik/Deko-Kombi sie für heute gewählt haben

* * * * * * *

Liebe Grüße und einen schönen Tag,
*astrid*

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Gudrun
    16. Oktober 2019 at 09:17

    Sehr coolist dein Sackerl geworden 🙂
    glg Gudrun

    • Reply
      admin
      16. Oktober 2019 at 22:45

      Vielen Dank, liebe Gudrun!
      glg
      *astrid*

  • Reply
    Renée
    16. Oktober 2019 at 20:46

    Tolles Sackerl, der Hintergrund ist perfekt! GLG Renée

    • Reply
      admin
      16. Oktober 2019 at 22:45

      Dankeschön, ich hab mich auch bemüht 😉
      glg
      *astrid*

Leave a Reply