einfach so Stampin' Up! Österreich Willkommen

Kreativ mit Freunden

Kreativ mit Freunden – das sagt ja eigentlich schon fast alles, oder? Ihr habt ja sicher schon mitbekommen, dass es derzeit bei Stampin’ Up! wieder ein besonderes Zuckerl für alle neueinsteigende Demos gibt (mehr Details findet ihr *hier*). Also gleich mal vorweg – es gibt keinen falschen und keinen richtigen Zeitpunkt zum Einsteigen. Es ist eigentlich immer richtig :-).

Wie so viele andere auch, hatte natürlich auch ich anfangs so ein bisserl Bedenken: Ist da wirklich kein Haken dran? Was ist, wenn ich den Mindestumsatz nicht schaffe? Interessiert das überhaupt jemanden? Und und und
Aber ich habe keinen Tag bereut, seitdem ich mich damals angemeldet habe. Und ich weiß noch, wie sehr ich mich dann über meine allerersten Teamies gefreut habe, da ich überhaupt nicht damit gerechnet hatte, dass mich überhaupt mal wer als “Team-Mama” auswählt.
Inzwischen haben sich schon ein paar mehr bei mir im Team eingeschrieben, manche haben uns nach einiger Zeit wieder verlassen, aber viele sind auch bis heute geblieben. Und ich sag nur: #bestteamever

Und ich freue mich natürlich heute noch mindestens genaus so sehr, wenn wir Teamzuwachs bekommen 🙂

Naja, langer Rede, kurzer Sinn – ich habe mal für die ersten, neuen Teammitglieder, die jetzt während der Sale-a-bration eingestiegen sind oder einsteigen werden, Willkommenskarten gemacht.

Dafür hat mich das Designerpapier Tintenkunst angelacht. Aber ich wollte auch unbedingt dieses “gmeinsam kreativ” auf der Karte unterbringen. Also habe ich den oberen Teil der Karte mit diesem Text bestempelt. Eher dezent, damit die Karte nicht allzu unruhig wird, aber doch gut lesbar

Egal ob ein neues Teammitglied nur für sich selbst (oder auch für Freundinnen) bestellt und dabei ein wenig Geld sparen möchte, oder ob sie/er vielleicht auch Workshops halten, einen blog anlegen oder sogar Videos drehen mag – alles ist möglich. Auch bei unseren diversen Teamaktivitäten kann jeder entscheiden oder er mitmachen will oder nicht.
Es soll einfach Spaß machen, denn alles, was man mit Freude macht, macht man gut, richtig? 🙂

Mich hat ja immer schon diese Farbenvielfalt und dieses Zusammenpassen von Papier, Stempelfarbe, Stiften etc. bei den Stampin’ Up!-Produkten begeistert und fasziniert. Inzwischen liebe ich nicht nur die Produkte, sondern auch die Tatsache, dass man zB in Workshops oder mit Videos auch andere begeistern kann, dass auch Leute, die sich selbst als “Nichtbasteler” bezeichnen, dann doch Feuer fangen, dass man tolle Menschen kennenlernt, dass man Freunde findet, die man sonst nie kennengelernt hätte. Und dass es einfach schön ist in dieser kreativen Gemeinschaft dabei zu sein (als Kunde/in oder Teammitglied)

Also, wenn ihr gern mehr über den Demoeinstieg wissen wollt, meldet euch gerne (unverbindlich) bei mir und erzählt mir euer Bedenken und stellt mir all die Fragen, die euch diesbezüglich beschäftigen 🙂

Materialliste Willkommenskarte Kreativ mit Freunden

Farben: Papaya, Olivgrün, Lodengrün, Grundweiß
Designerpapier: Tintenkunst
Stempelset: Kreativ mit Freunden
Stanzforme (Bordüre): Blumen

Schere, Papierschneidemaschine,
Mehrzweck-Flüssigkleber, Stampin‘ dimensionals

* * * * * * * *

Kaufen könnt ihr alle Arikel direkt im Online-Shop . Bei Bestellungen unter € 200,– bitte den link mit dem Gastgeberinnencode verwendenn, den ihr in der Sidebar findet. (Ihr erhaltet dann im nächsten Monat ein kleines Kärtchen und eine Überraschung von mir zugeschickt).
Achtung: der Code ist immer nur begrenzt gültig, daher verwendet bitte immer den link in der Sidebar!

oder auch so bei mir bestellen

Einladung
Bis zum Ende der Sale-a-bration (30. September) gibt es eine tolle Aktion für neu einsteigende Demos (Details dazu und zur SAB allgemein siehe *hier*), und ich lade euch hiermit ganz, ganz herzlich ein, Teil unseres Teams zu werden.
Gemeinsam macht das Basteln und der Austausch über die Stempelsets, Papiere etc. noch viel mehr Spaß. Teamtreffen, Challenges und div andere Aktionen nur für Teammitglieder erwarten euch.
Probiert es doch einfach mal aus – es tut garnicht weh ;-.)

Liebe Grüße,
*astrid*

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply