einfach so Frühling-Sommer-Katalog Geschenkideen Kreativ-Brief Minialbum Minibook SAB/Sale-a-bration Sale-a-bration Stampin' Up! Österreich

Minibook von Herzen

Logo Kreativ-Brief

Hallo und Willkommen zur Kreativbrief-challenge vom Jänner. „Kreativbrief“  – das ist eine challenge mit vorgegebenem Material, bei der jeder mitmachen kann (auch ohne eigenen blog). Alle, bis Ende des laufenden Monatas, eingereichten Projekte werden immer am 2. des Folgemonats abwechselnd auf einem der blogs der beiden Organisatorinnen (Claudia und Renée) gezeigt. Meine Idee zur Jänner-Herausforderung: das Minibook von Herzen.

Nähere Infos zur challenge Kreativ-Brief findet ihr *hier*

Im Materialpaket für die Jänner-challenge fand ich diese Artikel:

Designerpapier Von HerzenWinterzauber, Cardstock Flüsterweiß, Flamingorot, Glutrot, Zierdeckchen in Herzform

Meine Idee:

Diesmal hab ich doch wieder eine zeitglang gegrübelt, was ich mit dem zugeschickten Material machen könnte. Eine Schachtel und eine Karte wären sich ausgegangen, wollte ich aber irgendwie nicht. Und dann erinnerte ich mich mal an ein Minibook, das ich vor längerer Zeit gemacht habe und bei dieser Grundidee blieb ich dann.

Die Teile waren recht schnell zugeschnitten und zusammengeklebt. Bei der Deko auf den Innenseiten habe ich reletiv viel Platz für kleine Fotos und/oder Texte gelassen.

Auf der letzten Seite kam dann das Herz, das ja auch im Materialpaket war, rein. Da hatte ich mich eh schon recht den Kopf zerbrochen, was ich mit diesem Teilchen anfangen soll. Zum Glück passte es dann größenmäßig doch noch aufs letzte Blatt. Allerdings habe ich es kurzerhand umgedreht und den Spruch auf die weiße Seite gestempelt.

Bei der Deko vorne hab ich gestanzt und ausgeschnitten. Die Herzen für das Cover vorne und die Banderole stammen von den Stanzformen Herzregen (FS-Mini) und Herzlich bestickt (Jahrekatalog). Der Spruch ist von einem meiner Lieblingsstempelsets Alles im Block und ist mit der Schere ausgeschnitten

Auch den Pfeil aus dem Set Herzlich schnitt ich mit der Schere aus. Veredelt wurde er dann noch mit dem Glitzerkleber aus dem Herbst-Winterkatalog, der aber zum Glück noch weiterhin bestellbar ist.

Hier noch mal ein Blick au der geschlossene Minibook von Herzen. Wer es bekommt? Das weiß ich noch nicht. Es würde zwar perfekt zum Valentinstag passen, aber im Grunde kann man mit diesem Büchlein jederzeit jemanden eine kleine Freude machen, oder?

* * * * * * * *

Das habe ich für mein Minibook von Herzen verwendet:

Farben: Flüsterweiß, Flamingorot, Glutrot, Schwarz
Stempelset: Herzlich, Alles im Block
Stanzformen: Herzregen
Handstanze: Kreis 3/4″
Schimmerkleber Crystal Effects

Alles zu finden im Stampin‘ Up!-Jahreskatalog 2019/2020 oder im Stampin‘ Up!-Minikatalog Frühling-Sommer 2020 Diese und auch andere Artikel bestellen (sofern noch verfügbar) könnt ihr gerne bei mir bestellen

* * * * * * *

Seid ihr auch schon neugierig, was die anderen Mädels mit dem Material gezaubert haben??
Alle Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Claudia am blog – schaut mal hier: *Kreativ-Brief Jänner 2020 – Ergebnisse*

* * * * * * *

ACHTUNG: da erst am 4.2.2020 die Produkte der Kampagne  „Neu und Perfekt abgestimmt“ bestellbar sind, habe ich meinen Termin für die Sammelbestellung auf DIENSTAG verschoben. Ihr könnt mir aber gerne natürlich auch heute schon eure Wünsche mitteilen.

Hier auch noch der link zur Info mit den zu passenden „Partnern“ der neuen Produkte (Stempelsests/Stanzen aus dem Minikatalog bzw der Sale-a-bration)

* * * * * * *

So, noch schnell eine kleine Info: Morgen starten wir mit unserer Februar Bloghop-Woche zum Thema Verpackungen. Schaut doch wieder vorbei!

Liebe Grüße,
*astrid*

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Gudrun
    2. Februar 2020 at 07:38

    Ein tolles Minibook, ich muß auch unbedingt mal wieder ein „Büchlein“ werkeln 🙂
    glg Gudrun

    • Reply
      admin
      2. Februar 2020 at 19:48

      Vielen Dank, liebe Gudrun! Ich würde auch ganz gern öfter Minibooks machen, aber bei mir stellt sich dann immer die Frage, wie/womit befülle ich sie?
      glg
      *astrid*

Leave a Reply