CAS (clean and simple) Danke einfach so Frühling-Sommer-Katalog Prägefolder Stampin' Up! Österreich

Einfache Dankekarte Grazil geflochten

Es ist Samstag und da zeigen „meine Mädels“ und ich euch wieder Karten, die zu einem vorgegebenen Sketch (einer Layout-Skizze) entstanden sind. Also, alle haben die gleiche Vorlage und ihr werdet staunen, wie unterschiedlich die Projekte ausfallen. Die einfache Dankekarte Grazil geflochten ist meine Idee zur unten gezeigten Vorlage.

Das hier ist der Sketch (#249), der meinem Team und mir letzten Freitag als Vorlage in unserer Whatsapp-Gruppe zur Verfügung gestellt wurde. Jeder aus der Gruppe kann mitmachen und dann immer in der Folgewoche donnerstags ein Bild seiner Umsetzung zum vorgegebenen Layout zeigen. Und wir Bloggerinnen im Team zeigen euch dann am Samstag der Folgewoche unsere Ideen dazu.

meine Umsetzung:

Tja, ein sehr schlichter Sketch. Und man glaubt daher, dass er auch sehr einfach umzusetzen ist. Naja das stimmt teilweise. Also bei mir halt. Ihr wisst ja, dass ich den clean and simple Stil bevorzuge, und mir dieser Sketch total leicht von der Hand gehen müsste. Aber naja, da unterscheiden sich eben doch manchmal Theorie und Praxis.

Die erste Frage, die sich stellt war, was ich für die Streifen verwenden will: glatten Cardstock, geprägten Cardstock oder doch lieber Designerpapier? Aber wie ihr seht kam dann doch alles anders als gedacht. Im Frühlingskatalog gibt es ja diese neue Bordürenstanze Flechtbordüre.  Natürlich kann man damit einfach färbigen Cardstock oder auch gemustertes Designerpapier ausstanzen. Das wäre die einfache Variante. Und was mach ich? Ich färbe mir den flüsterweißen Cardstock selbst mit den Stempelfarben und Schwämmchen ein. Die Übergänge sind mir recht gut gelungen denke ich und dann konnte ich auch schon stanzen.

Im Produktpaket mit der Stanze befindet sich auch ein schönes Stempelset. Aus diesem stammt der vielen Dank-Stempel, den ich färbig auf das Vellum/Transparentpapier embosst habe. Diesen Spruch stanzte ich dann mit dem Wellen-Rechteck (Stanzformen Hübsch bestickt) aus. Als Deko kamen noch ein gestanztes Zweigerl, ein wenig Metallicaden in silber und ein paar Glitzersteinchen drauf

Ah ja, und das Hintergrundpapier habe ich dann doch noch geprägt. Und zwar wieder mit dem Prägefolder Struktureffekt – der passt irgendwie immer.

* * * * * * *

Das habe ich für meine einfache Dankekarte Grazil geflochten verwendet:

Farben: Flüsterweiß, Safrangelb, Kürbisgelb, Blutorange, Glutrot
Produktpaket (Stempelset und Handstanze): Grazil geflochten
Stanzformen: Hübsch bestickt
Prägefolder: Struktureffekt
Farbkarton Pergament
Versamark, Embossingpulver klar
Metallicfaden Silber, Basic Strass-Schmuck

Alles zu finden im Stampin‘ Up!-Jahreskatalog 2019/2020 oder im Stampin‘ Up!-Minikatalog Frühling-Sommer 2020
Diese und auch andere Artikel bestellen (sofern noch verfügbar) könnt ihr gerne bei mir. Nähere Infos siehe hier: bestellen

* * * * * * *

Mit einem klick auf den Next-Button kommt ihr zur lieben Gudrun, die euch zum oben gezeigten Skecht auch eine ganz wunderbare Kartenidee zeigt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
*astrid*

* * * * * * * *

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Astrid  <– hier seid ihr gerade 🙂
Gudrun
Doris
Nicole

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply