Boxen einfach so Geschenkideen Glückwunsch Prägefolder SAB/Sale-a-bration Sale-a-bration Stampin' Up! Österreich

Bandana Flair Variationen

Bei den letzten Workshops zeigte ich den Mädels, dass man mit unseren Projektsets nicht nur die Karten laut Anleitung bzw. Bild machen kann. Und dafür hatte ich – sozusagen als Bandana Flair Variationen Vorschlag – eine Schachtel, eine Gutschein-Geschenkkarte und zwei Grußkarten vorbereitet.

Bei den Projekten habe ich natürlich hauptsächlich die Materialien aus dem Set genommen. Statt dem Leinenfaden verwendete ich aber die einfarbige Kordel in weiß, da ich fand, dass sie einfach besser dazu passte. Das Set könnt ihr euch bei einer Bestellsumme ab € 60,– als Gratis-Sale-a-bration-Prämie aussuchen. Und das alles ist drin:

 

Die „roten“ Projekte

So, beginnen wir mal mit der kleinen Schachtel, die aus aus der roten Karte gemacht wurde. Dazu wurde die Karte halbiert und die Teile jeweils bei 2,5 cm rundherum gefalzt. Das geht sich wunderbar mit dem Randmuster der Karte aus

Hier könnt ihr die Box geöffnet sehen. Die Box ist einfärbig und am Deckel sieht man seitlich die Bordüre.

Für die Deko nahm ich die Teile aus dem Set: das vorgefertigte Schild, die goldenen (bereits ausgestanzten) Blätter und Blüten und für das Fähnchen einen kleinen Streifen vom hübschenTransparentpapier mit den Goldtupfen, das ebenfalls im Set enthalten ist.

Aus der gleichen Kartenbasis zeigte ich den Mädels dann noch eine andere Karte mit nahezu den gleichen Materialien, und ganz anders als die, die als Muster vorgeschlagen wird:

Für das Etikett nahm ich hier eines mit einem französischem Spruch, das ich kurzerhand umdrehte. Darauf gestempelt ist der schöne Danke-Spruch und ganz zart auch ein paar kleine Blüten. Habt ihr Tüpfchen auf dem ausgestanzten Kreis gesehen und wisst ihr woher das Papier ist? Nein? Ganz einfach: es stammt vom Kuvert (ja, passende Kuverts sind auch im Set dabei). Da ich ja bei der Schachtel kein Briefkuvert brauche, habe ich einfach von diesem den Kreis ausgestanzt.

* * * * * * * *

Die „blauen“ Projekte

Allen, die gerne Gutscheinkarten verschenken, könnte diese Idee gut gefallen. Aus der Kartenvorderseite ist dieses Kärtchen gemacht.  Und aus der Rückseite entsteht einerseits das Fach innen für die Geschenkkarte und andererseits auch die Banderole, um die Karte verschlossen zu halten. Auch hier kam wieder das hübsche Tupfenpapier zum Einsatz.

Für die Deko nahm ich wieder ein fertiges Etikett, die goldenen Blümchen und Blätter und diesmal einen Kreis aus Transparentpapier ohne Muster (das auch im Set ist). Nur die weiße Kordel findet ihr nicht im Paket, aber da habt ihr sicher noch ein Stückerl daheim

Zu guter Letzt hatte ich noch eine Karte vorbereitet. Hier wurde das Transparentpapier geprägt (sieht doch toll aus, oder)

Dann die ein paar  Stanzteile arrangieren, auf ein umgedrehtes Etikett einfach einen passenden Spruch stempeln und fertig ist ein hübsches Kärtchen

Hier noch alle vier Ideen in einer Gesamtübersicht

Das Set Bandana Flair könnt ihr euch bei einer Bestellsumme ab € 60,– als Gratis-Sale-a-bration-Prämie aussuchen. Und das alles ist drin:

Das habe ich für meine Bandana Flair Variationen verwendet:

Projektset Bandana Flair*
Stempelsets: Gartenzauber (Danke)
Kordel weiß

*gratis als Prämie ab einer Bestellsumme von € 60,- bzw. € 120,– solange der Borrat reicht, aber längstens bis 31.3.2020 erhältlich

Alles zu finden im Stampin‘ Up!-Jahreskatalog 2019/2020 oder im Stampin‘ Up!-Minikatalog Frühling-Sommer 2020
Diese und auch andere Artikel bestellen (sofern noch verfügbar) könnt ihr gerne bei mir. Nähere Infos siehe hier: bestellen

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply