Frühling-Sommer-Katalog Geburtstag Glückwunsch Stampin' Up! Österreich

Glückwunschkarte Verliebt in Paris

Wie jede woche zeigen “meine Mädels” und ich euch wieder Karten, die zu einem vorgegebenen Sketch (einer Layout-Skizze) entstanden sind. Also, alle haben die gleiche Vorlage und ihr werdet staunen, wie unterschiedlich die Projekte ausfallen. Die Glückwunschkarte Verliebt in Paris ist meine Idee zur unten gezeigten Vorlage.

Das hier ist der Sketch (#252), der meinem Team und mir letzten Freitag als Vorlage in unserer Whatsapp-Gruppe zur Verfügung gestellt wurde. Jeder aus der Gruppe kann mitmachen und dann immer in der Folgewoche donnerstags ein Bild seiner Umsetzung zum vorgegebenen Layout zeigen. Und wir Bloggerinnen im Team zeigen euch dann am Samstag der Folgewoche unsere Ideen dazu.

meine Umsetzung:

Verliebt in Paris! Ach wie schön, oder? Naja, nachdemaber  ja nicht jeder von uns einfach mal so nach Paris reisen kann, haber ich versucht, mit meiner Karte ein wenig vom französischem Flair nach Wien zu transportieren.  Die Stempel und Stanzformen der Produktserie Verliebt in Paris vereinfachen diese Aufgabe sehr.

Bei den Farben orientierte ich mich ziemlich an dem von mir ausgewählten Designerpapier, das in Blütenrosa, Chili und Anthrazit bedruckt ist. Beim Stempeln griff ich aber dann doch zu Schiefergrau anstelle des dunkleren Tons, denn ich wollte auf meinem Tag (Anhänger) mit dem Eiffelturm und dem Poststempel nur einen zarten Hintergrund schaffen.

Den hübschen Schnörkel stanzte ich zweimal aus und klebte dann den in blütenrosa leicht versetzt auf den grauen auf.  Beim Spruch griff ich dann wieder zu dem von Jasmin designeten Stempelset. Allerdings nahm ich diesmal die englische Version, da der Spruch “Herzlichen Glückwunsch” einfach zu lange gewesen wäre. Und zweizweilig gefiel er mir auf dieser Karte auch nicht.

Der gerissene Streifen in der kräftigen Farbe Chili schafft einen schönen Kontrast zu dem Tag, in den zarten Farben.  Hm, ja, die Karte gefällt mir gut, ich bin zufrieden. Da ich aber noch nicht weiß, wem ich sie schicken werde, darf sie jetzt mal ein paar Tage auf meiner Kommode stehen und mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern *grins*

* * * * * * *

Das habe ich für meine Glückwunschkarte Verliebt in Paris verwendet:

Farben: Flüsterweiß, Blütenrosa, Chili, Schiefergrau
Designerpapier: Frühling in Paris
Produktpaket (Stempel und Stanzen): Verliebt in Paris
Stempelset: Lable me bold
Handstanze: Gewellter Anhänger

Alles zu finden im Stampin‘ Up!-Jahreskatalog 2019/2020 oder im Stampin‘ Up!-Minikatalog Frühling-Sommer 2020
Diese und auch andere Artikel bestellen (sofern noch verfügbar) könnt ihr gerne bei mir. Nähere Infos siehe hier: bestellen

* * * * * * *

Mit einem klick auf den Next-Button kommt ihr zur lieben Gudrun, die euch zum oben gezeigten Sketch auch eine ganz wunderbare Kartenidee zeigt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
*astrid*

* * * * * * * *

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Astrid  <– hier seid ihr gerade 🙂
Gudrun
Doris
Nicole

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply