einfach so Frühling-Sommer-Katalog Goodies Stampin' Up! Österreich Workshop

Kleines Goodie für Naschkatzen

Diese kleinen Goodies habe ich letztens zu einem Workshop in einer sehr lieben Mädelsrunde im Waldviertel mitgebracht. Der Inhalt ist – wie in der Überschrift schon angekündigt – natürlich süß. Habt ihr eine Idee, was drin sein könnte? Ich verrate es euch dann am Ende des Beitrags.

Zuerst kommen mal die Bilder. Ich liebe ja kleine Verpackungen, auch wenn das Zusammenkleben bzw. das Dekorieren mit den kleinen Papierteilchen dann doch manchmal ein wenig Fuzzelarbeit ist. Aber es macht Spaß und die Mädels haben sich drüber gefreut – und nur das zählt für mich im Endeffekt.

Aber wisst ihr was mich fast noch mehr Zeit gekostet hat als das Aufkleben der kleinen Designerpapierteilchen vorne, hinten, seitlich, und auf der Verschlußklappe, sowie das Zusammenkleben der Boxen? Die Mascherl!!!  Puh, manche wollten einfach nicht und nicht gelingen. Dass sie ein bissl schräg sind, lässt sich kaum vermeiden, wenn man senkrecht bindet und die Masche waagrecht haben will. Also zumindest schaffe ich das nie. Falls es da einen Trick gibt, wäre ich echt dankbar, wenn ihr mir den verraten würdet.

Den kleinen Schmetterling hab ich gesstempelt und mit den Blends einfärbig angemalt. Weil aber eh die Boxenfarbe schon so dominant ist, war mir der Schmetterling dann in der gleichen Farbe doch zu heftig. Doch mit einer Lage Transparentpapier drüber kann man ja zum Glück die Farbe ein bisserl abschwächen.

Als Besonderheit hat das Schachterl eine schräge Verschlussklappe und unterscheidet sich so ein wenig von einer klassischen Box. Das mag ich.

Und für alle Neugierigen hier auch die versprochene Info bezüglich des Inhalts: in Maßarbeit verpackt habe ich hier kleine Sm*rties-Schachterl.

* * * * * * * * *

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag (13 Tage – inkl heute – noch bis zum Ende der Sale-a-bration….)

Liebe Grüße,
*astrid*

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply