blog hop Karten Stampin' Up! Österreich Weihnachten

Team-sketch-challenge #196

Herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop 🙂 . Schon wieder ist eine Woche vergangen, und wir laden euch ein, auf unseren blog die verschiedenen Ideen zum vorgebenen Sketch anzuschauen.

Ihr kommt vielleicht schon von RenĂ©e zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wĂŒnsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

meine Umsetzung: Auch diesmal habe ich mich ziemlich genau an die Vorlage gehalten. Das Hintergrundpapier aus der WinterblĂŒten-Serie ist an sich eine RĂŒckseite. Aber dieses Design und auch das in Minzmakrone sind meine liebsten aus diesem Paket und passten wunderbar fĂŒr winterliche Projekte.

 

Und dass der PrĂ€gefolder „Struktureffekt“ auch zu einem meiner liebsten aus dem Hauptkatalog ist, wisst ihr inzwischen sicher auch schon…..

Stempelsets: Weihnachtshirsch
Thinlits: Schneezauber
PrÀgefolder: Struktureffekt

* * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es auch heute wieder bei Gudrun

Meine nÀchste Sammelbestellung schicke ich morgen, Sonntag um ca 19:30 Uhr weg. Wenn du gerne mitbestellen möchtest, bitte melde dich rechtzeitig.

Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende,
*astrid*

* * * * * * * *

Falls ihr wo hÀngen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade 🙂
Gudrun
Jessica
Doris
Susanna

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Gudrun
    1. Dezember 2018 at 06:28

    Eine tolle Umsetzung, fĂŒr mich war der Sketch nix… aber deine Karte ist sehr schön geworden 🙂
    glg Gudrun

    • Reply
      admin
      2. Dezember 2018 at 19:16

      Danke. Naja, so richtig warm geworden bin ich mit dem Sketch auch nicht 😉
      glg
      *astrid*

  • Reply
    Renée
    1. Dezember 2018 at 11:51

    Ganz tolle Umsetzung liebe Astrid! GLG Renée

    • Reply
      admin
      2. Dezember 2018 at 19:16

      Vielen Dank, Renée!
      glg
      *astrid*

Leave a Reply