einfach so Glückwunsch SAB/Sale-a-bration Sale-a-bration Stampin' Up! Österreich

Glückwunschkarte mit Seerosen

Es ist Samstag und da zeigen „meine Mädels“ und ich euch wieder Karten, die zu einem vorgegebenen Sketch (einer Layout-Skizze) entstanden sind. Also, alle haben die gleiche Vorlage und ihr werdet staunen, wie unterschiedlich die Projekte ausfallen. Die Glückwunschkarte mit Seerosen ist meine Idee zur unten gezeigten Vorlage.

Das hier ist der Sketch (#251), der meinem Team und mir letzten Freitag als Vorlage in unserer Whatsapp-Gruppe zur Verfügung gestellt wurde. Jeder aus der Gruppe kann mitmachen und dann immer in der Folgewoche donnerstags ein Bild seiner Umsetzung zum vorgegebenen Layout zeigen. Und wir Bloggerinnen im Team zeigen euch dann am Samstag der Folgewoche unsere Ideen dazu.

meine Umsetzung:

Viel gibt es zu meiner Karte heute nicht zu sagen. Die Entscheidung für das Seerosenmotiv fiel eigentlich recht schnell., hatte ich doch noch das (gratis) Designerpapier aus der Sale-a-bration am Tisch vor mir liegen. Und die Blüte aus dem dazugehörigen  Stempelset passte perfekt – nicht nur zum Papier, sondern auch zum vorgegebenen Sketch.

Die Blüte wollte ich colorieren, darum hab ich sie mit weißem Embosissingpulver auf dem Farbkarton Seidenglanz (heiß) embosst. Das Seidenglanzpapier verträgt ein bissl Wasser und die embossten Konturen verhindern, dass die Farbe ausläuft. Bei den Farben zum Colorieren griff ich zu Flamingorot und Blütenrosa. Die Blüte hab ich diesmal mit der Schere ausgeschnitten, da sich die Stanzformen grad wieder mal versteckt hatten *mitdenaugenroll*

Die Tupfen im Hintergrund sind in Bermudablau gestempelt. Und wie schon so oft nahm ich dafür den Tupfenstempel aus dem Stempelset „Am Ufer“. Der gehört einfach zu meinen liebesten Hintergrundstempeln. Und endlich kamen auch die Pailetten aus dem Sale-a-bration-Set Metallic-Kordel und Pailetten* zum Einsatz, das ihr euch derzeit ab einer Bestellsumme von € 60,– gratis aussuchen könnt.

Bei der zweiten Karte, die ich euch auch noch zeigen will, ist der Hintergrund anders gestaltet. Vielleicht eine Idee für alle, die nicht so viel Weiß auf der Karte wollen.

Hier im Vergleich die beiden Karten – habt ihr einen Favoriten??

* * * * * * *

Das habe ich für meine Glückwunschkarte mit Seerosen verwendet:

Farben: Flüsterweiß, Blütenrosa, Bermudablau, Flamingorot
Designerpapier: Seerosen-Sinfonie*
Stempelsets: Lovely Lily Pad*, Am Ufer
Stanzformen: Seerose*
Farbkarton Seidenglanz, Embossingpulver Weiß, Heißluftgerät

*gratis als Prämie ab einer Bestellsumme von € 60,- bzw. € 120,– solange der Borrat reicht, aber längstens bis 31.3.2020 erhältlich

Alles zu finden im Stampin‘ Up!-Jahreskatalog 2019/2020 oder im Stampin‘ Up!-Minikatalog Frühling-Sommer 2020
Diese und auch andere Artikel bestellen (sofern noch verfügbar) könnt ihr gerne bei mir. Nähere Infos siehe hier: bestellen

* * * * * * *

Mit einem klick auf den Next-Button kommt ihr zur lieben Gudrun, die euch zum oben gezeigten Skecht auch eine ganz wunderbare Kartenidee zeigt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
*astrid*

* * * * * * * *

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Astrid  <– hier seid ihr gerade 🙂
Gudrun
Doris
Nicole

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply