Geschenkideen Goodies

Süße Herbstgoodies – mit Kurzanleitung

Ja, ich weiß, ich hatte euch die Projekte vom Workshop am letzten Samstag versprochen, aber dann hab ich gesehen, dass ich euch diese wirklich süßen, kleinen Goodies noch nicht gezeigt habe. Und wer weiß, wie schnell der Winter über uns hereinbricht – und dann passen die Herbstgoodies vielleicht nicht mehr 😉

Wie viele von euch sicher schon wissen, stehe ich ja total auf so kleine Verpackungen und Goodies. Und als ich diese hier bei meiner lieben Kollegin Anja gesehen habe, war klar, dass ich die unbedingt nachmachen muss. Aber schaut selbst:

Zuerst mal in der kleinen Gruppe…

P1060816

….und dann einzeln 🙂 – erst von vorne…..

P1060817

….und dann von der Seite:

P1060818

Ich habe die Eichel vorn und hinten hingeklebt, aber im Grunde reicht es, wenn man sie auch nur vorne drauf hat.

Und hier noch drei Variationen:

P1060820

Terrakotta in Kombination mit Savanne und (Gras)grün – eher klassisch, aber ich habe inzwischen auch schon einige “bunte” Versionen gesehen, die auch total hübsch aussehen.

P1060822

* * * * * * *

*Kurzanleitung*:

Und zum Nachmachen total einfach: ihr braucht nur einen Streifen Cardstock in der Größe von 3 cm x 10,5 cm, den ihr bei 4 cm und 6,5 cm falzt – da passt dann genau ein Fe**ero Küsschen rein :-).

Die Eicheln stempeln, stanzen und zusammensetzen, ev noch einen kleinen Spruch dazu, alles zusammenkleben und fertig

* * * * * * *

Morgen gehts dann mit unsere Team-Sketch-Challenge und einer kleinen Überraschung weiter. Schaut also wieder vorbei 🙂

Liebe Grüße und einen angenehmen Freitag,
*astrid*

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Birgit
    30. Oktober 2015 at 06:24

    Die sind wirklich entzückend. Und ich dachte doch wirklich diese Stanze brauche ich nicht. 😉
    LG, Birgit

    • Reply
      admin
      31. Oktober 2015 at 12:33

      tja, wie du ja am besten weißt, ging es mir anfangs genau so…. Inzwischen hab ich sie aber wirklich schon oft verwendet.
      lg
      *astrid*

  • Reply
    Claudia Bugl
    30. Oktober 2015 at 21:26

    Liebe Astrid,

    clean and simple, aber soooo süß! Ich habe ja erst geglaubt, dass ich weder die Stanze noch die Stempel brauche – bis die ersten Werke damit aufgetaucht sind…. Dann hab ich sie natürlich doch gebraucht 😉

    Bussal

    • Reply
      admin
      31. Oktober 2015 at 12:32

      Liebe Claudia,
      jaja, mir ging’s genau so. Erst dachte ich auch, dass ich diese Stanze üüüüberhaupt nicht brauche. Tja…
      glg
      *astrid*

Leave a Reply