Tag Archiv für Weihnachten

Team-sketch-challenge #146

 

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-)

Ihr kommt vielleicht schon von Renée zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_146meine Umsetzung:

stampin_up_weihnachtslieder_quilt_1_201712

Designpapier Weihnachtslieder kombiniert mit der Prägeform Weihnachtsquilt

stampin_up_weihnachtslieder_quilt_2_201712

Die Farbkombi schwarz-weiß-olivgrün hat mich am Anfang nicht vom Hocker gerissen, aber inzwischen finde ich sie toll :-). Und wie ist das bei euch?

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde wieder bei Gudrun

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

Button

* * * * * * *

 

Liebe Grüße,
*astrid*

 

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit (pausiert)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Teamtreffen – Box für Teelichter und bestempelte Kerzen

Hallihallo am Freitag!

Heute zeige ich euch eine Box für 4 Teelichter mit einer besonderen Deckelvariante.

Dieses Projekt hat Sabine mit uns gemacht (Wenn ihr bei den anderen Mädels schon geschaut habt, werdet ihr bemerken, dass ich die Reihnenfolge nicht ganz eingehalten habe. Das liegt daran, dass ich das Mixed Media-Projekt noch nicht fertig habe. :-) Da gabs einfach zuviel zum Ausprobieren…

Hier also nun die Box für die Teelichter – auf den ersten Blick sieht sie wie eine Pizzabox aus, oder?

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_snowflakes_Schneeflocken_2_201712

Aaaaber  – der Deckel ist an einer Ecke festgeklebt und man öffnet sie quasi über die Diagonale – ist mal was anderes und gefällt mir gut

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_1_201712

Das eigentliche Projekt waren aber eigentlich die bestempelten Kerzen. Da war mir gleich klar, dass auf meine Teelichter die Schneeflocken drauf müssen. Und dieses Motiv findet sich dann eben auch auf der Box außen.

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_snowflakes_Schneeflocken_3_201712

Eine hübsche Geschenkidee, oder? Und auch dieses Projekt kann ja für alle möglichen Anlässe abgewandelt werden

Hm, was fehlt jetzt (außer Gudruns Projekt) vom Teamtreffen noch? – Ah ja die Swaps! Ich muss mal schauen, was ich euch vor Weihnachten noch alles zeigen möchte. Eventuell schiebe ich am Sonntag einen zusätzlichen Beitrag hier ein, damit ich alles unterkriege.

Aber jetzt wünsche ich euch mal ein schönes Wochenende und ich hoffe, wir sehen uns morgen hier wieder beim wöchtenlichenTeam-bloghop

Liebe Grüße,
*astrid*

Fancy Folds – Corner Fold Card

fancy-folds-team

Hello and welcome to a new Fancy Folds blog hop :-)

A special welcome to my international readers, In the sidebar you will find a translator :-)

Neu im Fancy Folds Desingteam ist ab sofort Connie Stewart aus US – a special Welcome dear Connie!!  Unser heutiges Thema die Corner Fold Card

 Hier meine Idee dazu: Ich habe mich diesmal für eine Karte im Hochformat entschieden, da ich so den Spruch besser unterbringen konnte.

stampin_up_weihnachten_christmas_faeustling_fancy_folds_1_201712

Ein wenig Garn Metallic-Flair in Silber und der hübsche Stern von den Accessoires Winterfreuden sorgen für zusätzliche HIngucker

stampin_up_weihnachten_christmas_faeustling_fancy_folds_4_201712

Bei der Innengestaltung entschied ich mich, noch den Spruch aus dem Stempelset Flockenzauber zu stempeln – weil er so schön in den Kreis passt. Und wenn ihr ganz genau schaut, könnt ihr auch die ganz zart gestempelten Schneeflocken auf den beiden Kreiselementen entdecken.

stampin_up_weihnachten_christmas_faeustling_fancy_folds_2_201712

Ich liebe diese Fäustlinge – sagte ich das schon mal?

stampin_up_weihnachten_christmas_faeustling_fancy_folds_3_201712

* * * * * * *

Ich hoffe, dass ich euch mit meiner Karte ein wenig inspirieren konnte Falls ihr diese Kartenform nachmachen wollt, könnt ihr euch hier die Anleitung ansehen:  Anleitung Corner Fold Card

* * * * * * *

Vielen Dank für’s Vorbeischauen – und nun schicke ich euch weiter zu Connie, die euch sicher eine ganz wunderbare Karte zeigt:

fancy folds_next-button-440x440

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

1.Gina Connor (UK)

2.Satomi Wellard (Japan)

3.Shannean Moncrieff (Australia)

4.Tanja Kolar (Germany)

5Aude Barbara(France)

6.Miranda Mols (Netherlands)

7.Astrid Hofman (Austria)

8.Connie Long Stewart(USA)

Teamtreffen – Gutscheinkarte

Hallihallo,

Beate hat mit uns diese Gutscheinkarte gemacht (die gleiche Art, ich zufällig auch eine Woche davor schon beim Workshop mit Barbara gezeigt hatte :-) ). Das Format von Beate war aber etwas kleiner/schmäler – hier meine Version:

stampin_up_mistelzweig_weihnachten_1_201712

Und weil ich gerade gut in Schwung war, hab ich auch die Innenseiten gleich ein wenig gestaltet:

stampin_up_mistelzweig_weihnachten_2_201712

Hier noch die Ideen meiner Mädels:

teamtreffen_201712_gutscheinkarte

* * * * * * *

Wie versprochen, kommt heute am Abend hier noch ein zweiter Blogbeitrag. Am Freitag gehts dann weiter mit dem Rückblick vom Teamtreffen.

Liebe Grüße,
*astrid*

Team-sketch-challenge #145

 

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-)

Ihr kommt vielleicht schon von Renée zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_145

meine Umsetzung:

stampin_up_weihnachtslieder_1_201712

Designpapier Weihnachtslieder, den Stempel findet ihr im Set “Weihnachtsstern” im Hauptkatalog.

stampin_up_weihnachtslieder_2_201712

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde  wieder bei Gudrun

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

Button

* * * * * * *

 

Liebe Grüße,
*astrid*

 

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit (pausiert)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Weihnachtsworkshop – Azetatbox mit Karten/Gutscheinkarte (giftcard)

Hallihallo,

Das Abschlussprojekt – nun schon ein wenig unter Zeitdruck – war noch ein Kartenset mit Hülle.

Für dieses Set kam das Designpapier Frohes Fest und (vorwiegend) das Stempelset Malerische Weihnachten zum Einsatz.

stampin_up_malerische_weihnachten_christmas_acetatbox_1_201711

Die schöne Azetatbox haben wir mit dem Prägefolder Schneeflocke geprägt. Dann kamen noch eine Banderole (inkl. Weihnachtshäuschen) und das schöne weiße Band mit der Silberkante drum rum – fertig ist eine nicht ganz alltägliche Verpackung für Weihnachtskarten.

stampin_up_schneeflocke_winterstaedtchen_acetatbox_1_201712

Die geprägte Schneeflocke – ein toller wow-Effekt

stampin_up_schneeflocke_winterstaedtchen_acetatbox_2_201712
* * * * * * *

Die Schwarz-weiße Karte – simple and clean – ist genau das Richtige für den Abschluß eines langen Workshoptages ;-)

Das Oval wurde noch mit Metallic-Folie nach Wahl hinterlegt, davon hatte ja jeder genug im Materialpaket. Ich finde, dass die  kleinen Sternchen vom Designpapier Frohes Fest doch perfekt für einen nächtlichen Sternenhimmel passen.

stampin_up_winterstaedtchen_frohes_fest_weihnachten_201712

* * * * * * *

Die nächste Karte in diesem Set hat die aufwändigste Gestaltung. Geprägt, dekoriert mit Stanzteilen, bestempelt und dann auch noch mit den Minipailetten aufgepeppt, die gar nicht so leicht aufzukleben sind ;-)

stampin_up_schneeflocke_malerische_weihnachten_bluetenstanze_1_201712
Ups – die gestanzten Blätter sind nicht braun, wie man am obigen Foto vielleicht vermuten könnte, sondern gold (und olivgrün) :-)

stampin_up_schneeflocke_malerische_weihnachten_bluetenstanze_2_201712
* * * * * * *

Bei der Gutscheinkarte/giftcard haben wir als “Rahmen” diesmal nicht den Carstock, sondern die gestreifte, grüne Seite des Designpapier genommen. Darauf kam noch eine Lage flüsterweißes Papier (geprägt mit dem Prägefolder Quilt). Um den großen Kreis und den auch den dahinter geklebten Wellenkreis (Metallicfolie) auszustanzen, benötigt ihr die Framelits Lagenweise Kreise.

stampin_up_malerische_weihnachten_quilt_201712
Hier auch noch die Innenansicht – der Schlitz für die giftcard wird mit dem Klassischen Etikett ausgestanzt

stampin_up_giftcard_malerische_weihnachten_201712
Da passt nicht nur eine Gutscheinkarte, sondern auch einen gefalteter Geldschein oder vielleicht auch mal handgeschriebenes Gedicht, ein kleines Kärtchen, ein Briefchen, …. für den/die Beschenkte/n rein.

Diese Karte kann mit geänderter Deko für wirklich jeden Anlass gestaltet werden. Vielleicht wäre das sogar ein Projekt, das man auf Vorrat machen könnte.

* * * * * * *

Es war ein langer und auch anstrengender Tag für uns alle, aber letztendlich sind glaub ich alle glücklich nach Hause gegangen :-). Und Barbara und ich freuen uns schon auf unseren nächsten gemeinsamen Workshop im Frühling 2018.

Ein großes Dankeschön hier auch nochmal an die liebe Barbara (wir sind schon ein toll eingespieltes Team) und natürlich auch an unsere Kundinnen, die diesen Tag wieder zu etwas Besonderem gemacht haben. Teilweise begleiten sie uns schon seit unserem ersten gemeinsamen Tagesworkshop und wir freuen uns, dass dieser Event so großen Anklang findet :-)

Willst du auch einmal einen Workshoptag mit uns (und vielen gleichgesinnten Mädels) verbringen? Dann schau doch immer wieder mal hier vorbei, damit du die Anmeldung nicht verpasst (dieses Mal waren wir nämlich schon ziemlich schnell ausgebucht)

* * * * * * *

So, morgen geht es mit unserem wöchentlichen Team-blog-hop weiter und nächste Woche zeige ich euch dann endlich die Projekte und swaps von unserem letzten Teamtreffen.

Liebe Grüße,
*astrid*

Weihnachtsworkshop – Ziehkarte

Hallihallo,

Projekt Nummer 3 war diese wunderschöne Ziehkarte, die wieder Barbara zeigte. Bei diesem tollen Designpapier braucht man gar nicht viel Deko, es wirkt einfach edel. Und hat man den Mechanismus mal begriffen, ist es eigentlich eh ganz logisch und einfach :-)

Die  Bilder durfte ich wieder von Barbaras blog mopsen :-)

ziehkarte1

Das in kupfer embosste Schild aus dem Stempelset “Labels to love” passt perfekt zum Designpapier

ziehkarte 3

* * * * * *

Yeah morgen ist Feiertag und ich gehöre zu den Glücklichen, die frei haben. Da zeige ich euch noch das letzte Projekt von unserem Workshop, schaut also wieder vorbei :-)

Liebe Grüße,
*astrid*

Weihnachtsworkshop – Pizzabox mit Kärtchen

Hallihallo!

Nach der verdienten Mittagspause ging es dann mit einem Projekt weiter, das ich vorbereitet hatte.

Da mir klar war, dass der Adventkalender die Mädels doch ziemlich fordern wird, habe ich ganz bewusst einfache Projekte gewählt, bei denen man nicht zu viel Nachdenken muss und die auch halbwegs schnell fertig sind. Somit können sie daheim dann bei Bedarf auch in größerer Anzahl nachgemacht werden.

Die Pizzabox wurde mit dem Designpapier Weihnachtslieder und den Thinlits Winterstädtchen gestaltet.

stampin_up_winterstaedtchen_weihnachtslieder_pizzabox_201711

Um die Landschaft noch ein bisserl lebendiger wirken zu lassen habe ich noch einen Streifen mit gerissenem Papier im Vordergrund aufgeklebt, dessen Kanten mit dem Wink of Stella beglitzert wurde, sodass es – mit ein klein wenig Fantasie – wie frisch gefallener Schnee aussieht

stampin_up_winterstaedtchen_weihnachtslieder_pizzabox_2_201711

Und da es im Herbst-Winter-Katalog nicht nur die tolle Pizzabox, sondern auch die süßen kleinen Kuverts gab, haben wir auch noch 3 Kärtchen dazu gemacht:

stampin_up_weihnachten daheim_winterstaedtchen_weihnachtslieder_minikaertchen_1_201712 stampin_up_weihnachten daheim_winterstaedtchen_weihnachtslieder_minikaertchen_2_201712 stampin_up_weihnachten daheim_winterstaedtchen_weihnachtslieder_minikaertchen_3_201712

Hier haben wir das zu den Thinlits passende Stempelset Weihnachten daheim verwendet und auch die Farben blieben die gleichen wie bei der Box (naja, das Designpapier ist ja auch nur schwarz-weiß :-) )

stampin_up_winterstaedtchen_weihnachtslieder_201711

Die Kärtchen können als Anhänger verwendet werden, oder man verschenkt die Box mit den Kärtchen und den Kuverts (die auch im Materialpaket dabei waren) also Komplettset.

* * * * * * *

Freut euch auf das nächste Projekt :-)

Liebe Grüße,
*astrid*

Team sketch-challenge #144

 

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-)

Ihr kommt vielleicht schon von Renée zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_144

meine Umsetzung: eleganter Landhausstil – oder so :-)

stampin_up_weihnachten_mistelzweig_funkelsterne_1_201712

Eine für mich eher ungewohnte Farbkombi, aber man kann ja auch mal was anderes probieren

stampin_up_weihnachten_mistelzweig_funkelsterne_2_201712

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde auch heute wieder bei Gudrun

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

Button

* * * * * * *

 

Liebe Grüße,
*astrid*

 

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit (pausiert)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Kreativbrief November 2017

Logo Kreativ-Brief

“Kreativ-Brief”  – immer am 2. des Monats – hier und auf vielen anderen österreichischen blogs.  Ein Materialpaket, viele Ideen :-). Nähere Infos dazu findet ihr *hier*

Und weil der 2. im Dezember auf einen Samstag fällt, gibts unseren wöchentlichen Team bloghop diesmal erst morgen.

Diese Teile fand ich in meinem Challenge-Kuvert für den November:

Material_KB_Nov_17

Huch – nur schwarz und weiß? na bumsti. Also ICH fand das ganz schön schwierig.

Nach einigem Grübeln habe ich mich wieder für eine Box entschieden. Das Original fand ich bei meiner deutschen Kollegin Indra – dort allerdings quadratisch. Da ich aber so viel Material hatte hab ich die Anleitung für mich auf ein Rechteck umgemodelt.

Astrid H_11_2017

Das war an sich ja gar nicht so schwierig, aber irgenwie sah die Schachtel noch so “nackt” aus. Also hab ich die Seiten und den den Deckel oben mit Designpapier beklebt. Hmmmmm, das war dann wieder so dunkel…

Zum Glück hatte ich – nachdem ich den Spruch silber embosst, und den Banner geschnitten hatte – noch ein bissl was vom weißen Cardstock übrig. Der wurde dann mit den kleinen Sternchen bestempelt und verziert nun die Seitenteile des Deckels.

stampin_up_weihnachtslieder_kreativbrief_1_201711

Naja, ein Meisterstück ist es nicht, das geb ich zu. Aber ich werde diese Box – vielleicht dann doch quadratisch – demnächst mal mit einem bissl fröhlicheren Papier nochmal machen und euch hier zeigen, versprochen :-)

* * * * * * *

Ich bin ja mal gespannt, wie die anderen Mädels diese schwarz-weiß-challenge gelöst haben. Alle Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Claudia am blog – schaut mal hier:  *Kreativ-Brief November 2017 – Ergebnisse*

* * * * * * *

bis morgen :-)

Liebe Grüße,
*astrid*