Tag Archiv für Verpackungen

Teamtreffen – Box für Teelichter und bestempelte Kerzen

Hallihallo am Freitag!

Heute zeige ich euch eine Box für 4 Teelichter mit einer besonderen Deckelvariante.

Dieses Projekt hat Sabine mit uns gemacht (Wenn ihr bei den anderen Mädels schon geschaut habt, werdet ihr bemerken, dass ich die Reihnenfolge nicht ganz eingehalten habe. Das liegt daran, dass ich das Mixed Media-Projekt noch nicht fertig habe. :-) Da gabs einfach zuviel zum Ausprobieren…

Hier also nun die Box für die Teelichter – auf den ersten Blick sieht sie wie eine Pizzabox aus, oder?

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_snowflakes_Schneeflocken_2_201712

Aaaaber  – der Deckel ist an einer Ecke festgeklebt und man öffnet sie quasi über die Diagonale – ist mal was anderes und gefällt mir gut

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_1_201712

Das eigentliche Projekt waren aber eigentlich die bestempelten Kerzen. Da war mir gleich klar, dass auf meine Teelichter die Schneeflocken drauf müssen. Und dieses Motiv findet sich dann eben auch auf der Box außen.

stampin_up_teelichtbox_tealight_box_snowflakes_Schneeflocken_3_201712

Eine hübsche Geschenkidee, oder? Und auch dieses Projekt kann ja für alle möglichen Anlässe abgewandelt werden

Hm, was fehlt jetzt (außer Gudruns Projekt) vom Teamtreffen noch? – Ah ja die Swaps! Ich muss mal schauen, was ich euch vor Weihnachten noch alles zeigen möchte. Eventuell schiebe ich am Sonntag einen zusätzlichen Beitrag hier ein, damit ich alles unterkriege.

Aber jetzt wünsche ich euch mal ein schönes Wochenende und ich hoffe, wir sehen uns morgen hier wieder beim wöchtenlichenTeam-bloghop

Liebe Grüße,
*astrid*

Kreativbrief November 2017

Logo Kreativ-Brief

“Kreativ-Brief”  – immer am 2. des Monats – hier und auf vielen anderen österreichischen blogs.  Ein Materialpaket, viele Ideen :-). Nähere Infos dazu findet ihr *hier*

Und weil der 2. im Dezember auf einen Samstag fällt, gibts unseren wöchentlichen Team bloghop diesmal erst morgen.

Diese Teile fand ich in meinem Challenge-Kuvert für den November:

Material_KB_Nov_17

Huch – nur schwarz und weiß? na bumsti. Also ICH fand das ganz schön schwierig.

Nach einigem Grübeln habe ich mich wieder für eine Box entschieden. Das Original fand ich bei meiner deutschen Kollegin Indra – dort allerdings quadratisch. Da ich aber so viel Material hatte hab ich die Anleitung für mich auf ein Rechteck umgemodelt.

Astrid H_11_2017

Das war an sich ja gar nicht so schwierig, aber irgenwie sah die Schachtel noch so “nackt” aus. Also hab ich die Seiten und den den Deckel oben mit Designpapier beklebt. Hmmmmm, das war dann wieder so dunkel…

Zum Glück hatte ich – nachdem ich den Spruch silber embosst, und den Banner geschnitten hatte – noch ein bissl was vom weißen Cardstock übrig. Der wurde dann mit den kleinen Sternchen bestempelt und verziert nun die Seitenteile des Deckels.

stampin_up_weihnachtslieder_kreativbrief_1_201711

Naja, ein Meisterstück ist es nicht, das geb ich zu. Aber ich werde diese Box – vielleicht dann doch quadratisch – demnächst mal mit einem bissl fröhlicheren Papier nochmal machen und euch hier zeigen, versprochen :-)

* * * * * * *

Ich bin ja mal gespannt, wie die anderen Mädels diese schwarz-weiß-challenge gelöst haben. Alle Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Claudia am blog – schaut mal hier:  *Kreativ-Brief November 2017 – Ergebnisse*

* * * * * * *

bis morgen :-)

Liebe Grüße,
*astrid*

Pizzaboxen für das Ronald McDonald-Haus

Hallihallo!

Wie jedes Jahr, hat auch heuer die liebe Claudia wieder aufgerufen, Boxen für die Bewohner des Ronald McDonalds-Haus zu machen. Mehr Details zur Aktion findet ihr hier auf Claudias blog *Weihnachtsaktion Ronald McDonald-Haus”

Da die Boxen heuer als Adventkalender verwendet werden sollen, findet die Übergabe schon heute statt, was mich – obwohl ich es seh schon lange genug wusste… – ein bisserl in Stress brachte. ABER ich habe versprochen, dass ich Boxen liefere, also hab ich mich hingesetzt und losgelegt.

Die Gestaltung ist eher schlicht und ich hab bewusst auch noch Platz für die Adventkalenderzahlen gelassen, die dann ja sicher noch drauf kommen.

Hier also ein paar meiner Pizzaboxen (gefüllt mit Süßigkeiten):

stampin_up_pizzabox_faeustling_zopfmuster_201711Hm, die Prägungen des Cardstocks sieht man hier nicht wirklich gut, oder? Zopfmuster bei den Fäustlingen und Sterne bei der Box mit der Metallschneeflocke.

stampin_up_pizzabox_winterstädtchen_etiketten_201711Bei der linken Box hab ich wieder mal ein wenig gedoodelt

stampin_up_pizzabox_winterstaedtchen_201711Und hier wieder mal das Winterstädtchen :-)

Damit man die Boxen gut stapeln kann, hab ich die Deko flach gehalten. Das ist teilweise ein bisserl ungewohnt, aber wenn ich daran denke, wie viele Boxen letztes Jahr zusammen kamen…. da möchte ich nicht, dass die Boxentürme wackeln oder vielleicht gar umfallen :-)

Ich hoffe, dass wir mit diesen kleinen Geschenken den Bewohnern des Ronald McDonald-Hauses ein wenig Freude machen können.

Und ein großes Dankeschön an Claudia, die diese Aktion Jahr für Jahr organisiert, die Boxen alle sammelt und dann auch den Betreuern des Hauses übergibt.

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

 

 

Kreativ-Brief Oktober 2017

Logo Kreativ-Brief

“Kreativ-Brief”  – immer am 2. des Monats – hier und auf vielen anderen österreichischen blogs.  Ein Materialpaket, viele Ideen :-). Nähere Infos dazu findet ihr *hier*

Los geht’s.

Diese Teile fand ich in meinem Challenge-Kuvert für den Oktober:

Material_KB_Okt_17

Wieder ganz schön viel Material. Diesmal wurden  zwei herbstliche Boxen draus gemacht. stampin_up_herbstanfang_autumn_box_1_201710
Einmal die klassische Milchtüte – die hab ich schon ewig nicht mehr gemacht :-)

stampin_up_herbstanfang_autumn_box_2_201710

und das schöne, kupferfarbene Folienpapier durfte auf beiden Verpackungen für ein wenig Glanz sorgen.

stampin_up_herbstanfang_autumn_box_5_201710

Verpackung Nummer zwei ist eine selbstschließende Box – nicht neu, aber immer wieder gut :-). Ich musste kurz überlegen, wo ich falzen muss, damit ich beim Papier keinen Verschnitt habe, und dann gings auch schon los

stampin_up_herbstanfang_autumn_box_3_201710
Schaut mal, hier sieht man schön, wie toll das Blatt glänzt. Die Blattadern hab ich einfach mit dem Falzbein gezogen

stampin_up_herbstanfang_autumn_box_4_201710
So, hier noch beide Boxen nochmal – ich hoffe, dass ich euch mit meinen Verpackungen ein klein wnig inspirieren konnte

stampin_up_herbstanfang_autumn_box_6_201710

Und – habt ihr nicht vielleicht Lust bekommen, auch mal mitzumachen? Man braucht übrigens keinen blog um teilnehmen zu können – diese Ausrede gilt also nicht ;-)

* * * * * * *

Sied ihr auch schon gepannt, was den anderen Mädels eingefallen ist?? Alle eingereichten Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Renée am blog – schaut mal hier:  *Kreativ-Brief Oktober 2017 – Ergebnisse*

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

Happy Halloween – Punchboard-Tüte

Hallihallo und happy Halloween :-)

So, heute ist es nun endlich soweit – Halloween. Dieses “Fest” gab’s ja in meiner Kindheit hier noch garnicht. Meine Kinder aber sind mehr oder weniger damit aufgewachsen. Sie sind einige Jahre “absammeln” gegangen, wir hatten Freunde zu Besuch, haben uns geschminkt und verkleidet und ich hab ganz viel Zeit in die Deko gesteckt.

Aber in den letzten Jahren ist es wieder ruhiger geworden. Es wurde immer weniger oft bei uns angeläutet und Süßigkeiten verlangt, und meine Kinder trafen sich auch lieber mit Freunden, als daheim zu feiern. :-). Versteh ich ja.

Nichts desto trotz beschäftige ich mich die Wochen vor dem 31.10. schon noch recht viel mit dem Thema. Es macht Spaß zu stempeln, Süßigkeiten zu verpacken und auch ein wenig Deko zu gestalten. Die meisten Goodies hab ich inzwischen hergeschenkt, der Rest wird morgen verteilt – so wie dieses Sackerl hier:

stampin_up_halloween_hokuspokus_tuete_goodie_1_201710

Das haben wir schon vor ein paar Wochen bei unserer Kreativen Auszeit gemacht. Verwendet haben das Stanz-und Falzbrett für Tüten. Da das Designpapier schon allein gut wirkt, braucht man hier nicht mehr viel Deko. Die Katze ist hier nicht gestempelt, sondern einfach aus dem Designpapier ausgestanzt (irgendwie sieht sie schon ein wenig grimmig aus, oder?), ein kleiner Spruch dazu und fertig.

* * * * * * *

Ich wünsche euch einen fröhlichen und nicht allzu gruseligen Abend und genießt den morgigen Feiertag!

Liebe Grüße,
*astrid*

Kleine Halloweenbox ohne Kleber

Hallihallo,

tja, in ein paar Tagen ist Halloween, also wird es Zeit euch noch ein paar kleine Verpackungen zu zeigen, die wir unter anderem bei unseren Kreativen Auszeiten in den letzten Wochen gemacht haben.

Beginnen wir heute mal mit einer kleinen Box, die ohne Kleber zusammengebaut und geschlossen wird

stampin_up_halloween_hokuspokus_box_goodie_1_201710

Ich gebe zu, dass es wegen der geringen Höhe der Box etwas kniffelig ist, aber mit ein wenig Hilfe haben es alle geschafft :-)

stampin_up_halloween_hokuspokus_box_goodie_2_201710

Die schwarzen Glitzersteinchen machen sich gut als Augen, oder? Und das Spitzenband lässt sich gut binden – es passt übrigens auch super zur Weihnachtsserie “Frohes Fest”

Ah ja, für alle Neugierigen:  in der Box hat sich eine Spinne verkrochen :-)

stampin_up_halloween_hokuspokus_box_goodie_3_201710

* * * * * * *

Liebe Grüße und verbringt einen schönen und gemütlichen Feiertag ;-)

*astrid*

Stampin’ Up!-Halloween-Ideen-Woche (blog hop) – Tag 5: Verpackung

2017_Halloween_bloghop_banner

Hallihallo,

so, der letzte Tag unserer Halloween-blog-hop-Woche ist nun da. Die letzte Aufgabe lautete: “Zeige eine Verpackung auf der sich irgendein halloweentypisches Tier befindet”

Mein Tier des Tages ist die Katze

stampin_up_halloween_hokuspokus_spuknacht_goodie_1_201710

Wie es für Katen so typisch ist, thront sie majestätisch und besitzergreifend auf der Verpackung zeigt so sehr deutlich, wer der Herr dieser Box (samt süßem Inhalt) ist :-)

stampin_up_halloween_hokuspokus_spuknacht_goodie_3_201710

Hier das Packerl noch von der Seite – bei Renée habt ihr diese Art der Verpackung für längliche Goodies sicher schon desöftern gesehen. Geht einfach und schnell und passt für den von mir gewählten Inhalt (Amice**i) perfekt.

stampin_up_halloween_hokuspokus_spuknacht_goodie_2_201710

* * * * * * *

So, nun hüpft weiter zu lieben Birgit, ich bin schon sehr gespannt, für welches Tier sie sich entschieden hat.

So, unsere Halloween-Woche ist zwar vorbei, aber morgen geht es mit unserem tourlichen Samstags-blog-hop weiter und für eine Special-blog-hop-Woche im November hab ich auch schon eine Idee ;-)

Liebe Grüße, wir sehen uns hier hoffentlich morgen wieder
*astrid*

* * * * * * *

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Agnes
Susanna

Kreativ-Brief September 2017

Logo Kreativ-Brief

“Kreativ-Brief”  – immer am 2. des Monats – hier und auf vielen anderen österreichischen blogs.  Ein Materialpaket, viele Ideen :-). Nähere Infos dazu findet ihr *hier*

Los geht’s.

Diese Teile fand ich in meinem Challenge-Kuvert für den September:

Material KB sept 17

Nachdem die Papiere gut abgelegen waren, hab ich dann einfach ohne großen Plan darauf losgewerkt. Eine Box wollt ich machen, das war klar, der Rest ist dann “einfach so” entstanden. Und weil so viel Material da war, hab ich nun ein ganzes Set :-)

stampin_up_holz_wood_birthday_1_201710

 

Die Leckereientüte ging sich wunderbar aus dem schönen Holzpapier aus und bietet genug Platz für enen Gutschein, Konzertkarten, Geldscheine…. oder euch einfach für eine kleine, leckere Schokolade

stampin_up_holz_wood_birthday_2_201710

Die Schriftzüge mit Schatteneffekt sind – neben dem Holzdekor – das verbindende Element dieser drei Teile

stampin_up_holz_wood_birthday_3_201710

Ein Minikärtchen für die persönlichen Glückwünsche

stampin_up_holz_wood_birthday_4_201710

Und dann noch ein Schachterl für ein kleines, feines Geschenk – oder Süßigkeiten, wie Goldkugeln o.ä.

stampin_up_holz_wood_birthday_5_201710

* * * * * * *

Sied ihr auch schon gepannt, was den anderen Mädels eingefallen ist?? Alle eingereichten Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Claudia am blog – schaut mal hier:  *Kreativ-Brief September 2017 – Ergebnisse*

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

Ein Geburtstagsset…

…. für mein Töchterlein.

Seit ich mich erinnern kann, ist BLAU ihre Lieblingsfarbe. Auf der Suche nach passendem Designpapier wurde ich dann beim Set “Orientpalast” fündig

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_1_201708

Ein kleines Täschchen für eine Geschenkkarte/gift-card

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_2_201708

Ein Sackerl – mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten /Gift-bag-punch-board gefertigt

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_4_201708

Und eine kleine Box (hier kam das Simply Scored Falzbrett zum Einsatz):

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_5_201708

Passend dazu gab es natürlich auch die Glückwunschkarte.

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_3_201708

Neben den Farben und dem Designpapier habe ich auch bei allen Teilen noch die Kreise vom Thinlits-Set “Wunderbar verwickelt” / Swirly Scribbles und Texte + Stanze vom Set “Quartett fürs Etikett” verwendet

stampin_up_quartett_etikett_lable_swirls_verwickelt_6_201708

Sie freut sich immer sehr über meine selbstgemachten Karten und Verpackungen und es würde mich nicht wundern, wenn sie sie in ein paar Jahre noch immer hat ;-)

Ich wünsche euch noch einen shcönen Tag – das Wochenende naht…

Liebe Grüße,
*astrid*

Taschengeld

Hallo :-)

Ein wenig Taschengeld gab es für meinen Sohn, der im Sommer ein paar Tage zu einem Beatbox-Event flog. Über den Inhalt hat er sich auf jeden Fall gefreut ;-)

….. und ich hab endlich mal das Produktpaket “Tasche voller Sonnenschein” verwendet, das ich ja unbedingt haben wollte/musste

stampin_up_tasche_sonnenschein_sunshine_201708

Liebe Grüße,
*astrid*