Tag Archiv für Stampin’ Up! Österreich

Teamtreffen – Projekte (1)

Hallihallo,

so, endlich ist es soweit… ich zeige euch die Projekte, die wie beim letzten Teamtreffen miteinander gemacht haben.

Da ich auch Zeit für den neuen Katalog und das neue Farbschema einkalkuliert habe, waren wir diesmal ein bisserl weniger kreativ als sonst. Denn unsere Treffen sollen ja Spaß machen und nicht stressig sein ;-)

Begonnen haben wir ganz einfach mit einem Farbfächer (die Vorbereitungen haben Barbara und ich gemeinsam für unsere Teams gemacht). Der Cardstock war also schon zugeschnitten, die Mädels mussten daher nur mehr die Etiketten draufkleben, die Kärtchen lochen und in die von ihnen gewünschte Reihenfolge bringen

stampin-up-farbfaecher-neue-farben-2018

Danach ging es mit einer Trapezschachtel weiter, die Janine mit uns machte:

stampin-up-trapezbox-alle-meine-geburtstagsgruesse_2_201804

Verschlossen wird die Box mit einem Magneten, einem Band oder einer Banderole. Weiß man mal, wie es geht, kann man die Box in verschiedenen Größen ganz gut nachmachen (steht auf meinem Plan ;-) )

stampin-up-trapezbox-alle-meine-geburtstagsgruesse_1_201804

Hier die Boxen der andern Mädels

stampin-up-Trapezboxen-teamtreffen_201804

* * * * * * * *

Danach gabs dieses Körbchen, zu dem Nicole die Anleitung mitbrachte. Ich hatte das zu Ostern schon gemacht (die Viedeo-Anleitung findet ihr bei Down *hier*) , aber so einen kleinen Korb kann man ja auch mit anderen Dingen befüllen  :-)

stampin-up-Koerbchen_201804
Die Versionen meiner Mädels:

stampin-up-Koerbchen-teamtreffen_201804

* * * * * *

So, das war mal der erste Teil unserer Projekte, der zweite folgt demnächst :-)

Liebe Grüße und einen schönen Tag,
*astrid*

Team-sketch-challenge #166

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-) – auf zur nächsten Runde.

Ihr kommt vielleicht schon von Susanna zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_166

meine Umsetzung: “Kraft der Natur” – heißt das schöne, neue Stempelset. Es ist vielseitig, hat schöne Sprüche (in schöner Schrift) und ist sicher eines der Set, das sich  zukünftig in vielen Regalen findet ;-)

Meine heutige Karte geht wieder mal als eine “(auch) für Männer-Karte” durch würd ich sagen. Für ein Mädel könnte man ja noch ein paar Glitzersteinchen draufkleben. Oder die ganze Karte in einem anderen/weiblicheren Farbschema machen – muss ich glatt probieren. Ich zeig euch dann demnächst mal beide Varianten.

stampin-up-kraft-der-natur-201804
Den Farbstreifen in der Mitte hab ich wieder mal “zerwutzelt”, dann glattgestrichen und bin anschließend vorsichtig mit dem Stempelkissen drübergegangen . Passt gut zum Naturthema finde ich.

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde heute  wieder bei der lieben Birgit

Button

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

* * * * * * * *

Liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende!
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée  (pausiert)
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Jessica  (pausiert)
Agnes (pausiert)
Susanna

Glück und Meer – Kreativbrief April 2018

Logo Kreativ-Brief

“Kreativ-Brief”  – immer am 2. des Monats – hier und auf vielen anderen österreichischen blogs.  Ein Materialpaket, viele Ideen :-). Nähere Infos dazu findet ihr *hier*

Im Materialpaket für die April-challenge fand ich diese Artikel

Material_KB_April_18

Sieht wieder recht einfach aus, oder? Tja, das dachte ich erst auch…. Im Begleitbrief stand allerdings, dass wir ein wenig Farbe reinbringen sollen. Und das hab ich dann auch versucht ;-)

stampin-up-glueck-und-meer

Die Farbe hab ich dann allerdings mit dem mitgelieferten Transparentpapier gleich wieder ein wenig abgeschwächt ;-)

Das grüne Netz hab ich mittig aus dem farngrünen Cardstock ausgestanzt, den ich dann auch für den Rahmen genommen habe. Aber für dem Spruch musste ich dann noch ein kleines Stück Flüsterweiß dazu nehmen.

Verwendetes Stempelsets: Glück und Meer

* * * * * * *

Seid ihr auch schon so neugierig, was die anderen Mädels mit dem Material gezaubert haben?? Alle Projekte findet ihr dieses Mal  bei der lieben Renée am blog – schaut mal hier:  *Kreativ-Brief April 2018 – Ergebnisse*

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

Bloghop-Woche Punchboards – Kuppelbox

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen zu einer neuen Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten


* * Freitag  eine beliebige Verpackung mit einem der Boards  * *

Ich habe ein Weilchen überlegt, was ich euch heute zeigen soll, denn es gibt ja noch so viele Ideen…. Letztendlich fiel meine Wahl auf die Kuppelbox – kennt ihr die schon? Verwendet habe ich dafür das Stanz-und Falzbrett für Tüten (Giftbag Punch Board) – sieht man am ersten Blick garnicht, oder?  ;-)

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-1_201804
Da es ja nicht jeder so üppig mag, blieb die Deko eher schlicht. Außerdem soll man ja das neue Dekopapier auch gut sehen können :-)

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-2_201804

Die Blätter (diesmal wieder aus Transparentpapier gestanzt) passen eigentlich fast immer und sind mit der Handstanze ruck zuck ausgestanzt. Ich bin sooo froh, dass die Stanze in den neuen SU!-Jahreskatalog übernommen und damit weiterhin bestellbar ist.

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-3_201804

Eine außergewöhnliche Form, das kommt immer gut an und so werde ich die Kuppelbox heute bei meinem Workshop@home (also bei mir daheim) zum Thema “Boards” mit den Mädels machen.
Die liebe Carola hat dazu übrigens auch ein Anleitungsvideo gemacht.

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es bei der lieben Birgit – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

OnStage April 2018 meine swaps

Hallihallo,

eigentlich wollte ich ja am Sonntag schon beim bloghop für die OnStage-swaps mitmachen, aber irgendwie hab ich dann vergessen, rechtzeitig meinen link einzustellen. Naja, kann passieren. Zeigen möchte ich sie euch natürlich trotzdem.

Diesmal hatte ich zwei verschiedene swaps dabei. Einerseits Nervennahrung und andererseits eine Karte.

Diese kleine Verpackung (es versteckt sich eine kleine Packung Schnitten drin) kann man auch super als Gästegoodies für Workshops machen. Ich freue mich beim Tauschen ja auch immer über kleine Goodie-Ideen, die nicht wahnsinnig aufwändig sind und trotzdem nett aussehen. Also machte ich für meine Schnitten (nach ein bisserl Tüftelei) eine relativ einfach aber doch nicht ganz alltägliche Verpackung

stampin-up-perfekter-geburtstag-swap-onstage_1_201804
Eine asymmetrische Verschlußlasche, durch die dann das Band zum Verschließen gefädelt wird unterscheidet die Box schon von einer klassischen Schachtel. Die gestanzen Blätter aus Transparentpapier und ein wenig Silberfaden hinter dem Spruchlabel in Kombination mit dem Tüllband sorgen für einen zarten Touch.

stampin-up-perfekter-geburtstag-swap-onstage_2_201804

* * * * * *

Die Karte war da schon etwas aufwändiger, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht danach aussieht :-)

stampin-up-lemon-zest-blaettermeer-blumen-voegel_1_201804

Geprägt, gestanzt, geknüllt (das Transparentpapier war ganz schön bockig :-) ), gestempelt, gewischt und geklebt…. einige Arbeitsschritte und Versuche im Vorfeld waren da nötig, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

stampin-up-lemon-zest-blaettermeer-blumen-voegel_2_201804

Fast alle verwendeten Artikel findet ihr auch im Jahreskatalg ab 1.6. wieder (Ausnahme: Cardstock und Stempelfarbe Petrol :-( ) – ihr könnt die Karte also  (natürlich auch in anderen Farben) problemlos nachmachen.

* * * * * * *

Da ich diesmal irgenwie ein bisserl “tauschfaul” war, und ich lieber getratscht habe, sind mir 3 Karten übrig geblieben. Gerne will ich 3 LeserInnen damit eine kleine Freude machen:
Die ersten drei, die sich mit dem Kennwort “Swap-Karte OnStage 04-2018″ bei mir melden (Kommentar, Kontaktformuar, mail), bekommen diese Karte von mir zugeschickt (bitte ggfs die Angabe der Adresse nicht vergessen ;-) )

* * * * * * *

Verbringt einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
*astrid*

Team-sketch-challenge #163

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-) – auf zur nächsten Runde.

Ihr kommt vielleicht schon von Susanna zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_163

meine Umsetzung: tadaaa, hier ist sie. Diiesmal hab ich gar nicht so lange gebraucht, um den Sketch umzusetzen. Die Designpapiere hatte ich am Tisch liegen und musste dann “nur§ mehr die passende Kombination finden.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-1_201804Als kleinen Hingucker hab ich mich dann noch für die Bordüre in petrol entschieden, obwohl ich erst gar keine zusätzliche Farbe mehr verwenden wollte.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-2_201804
Das kleine Vögelchen habe ich inzwischen schon richtig ins Herz geschlossen, wem geht’s noch so? Und mit dem Fingerschwämmchen betupft, fügt es sich nun auch gut in das Farbschema ein.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-3_201804

Die Farbkombi gefällt mir richtig gut und ich bin mit der karte recht zufrieden und hoffe, dass sich dann die Empfängerin auch drübe freut (wer auch immer sie dann bekommen wird)

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde heute  wieder bei der lieben Birgit

Button

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

* * * * * * * *

Ich werde mich schon um die Vorbereitungen für unser Teamtreffen nächste Woche ein wenig kümmern. Darauf freue ich mich schon rieisig, denn der Tag mit “meinen” Mädels ist immer etwas Besonderes für mich :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée  (pausiert)
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Jessica  (pausiert)
Agnes
Susanna

Bloghop Woche Farben – Farbkombi

bloghopwoche_2018-03-banner

Hallo!

Das Grundthema diesmal lautet “Farben” – und dazu gibt es für jeden Tag eine neue challenge. Viel Spaß beim Durchhüpfen.

Die Aufgabe heute: Farbkombi Aquamarin, Schiefergrau, Sommerbeere

stampin-up-alles-wird-gut-stickmuster-rahmen-1-2018_03

Hier habe ich mich wieder an meine Hintergrundstempel erinnert und dann diesen vom Set “Alles wird gut” genommen. Den ersten Versuch machte ich mit dem 2. Abdruck in Sommerbeere, aber das war mir dann doch zu dunkel. Ich finde diese helle Variante viel schöner und zarter.

stampin-up-alles-wird-gut-stickmuster-rahmen-2a-2018_03

Ein paar kleine Zweigerl (gestanzt aus dem festen Transparentpapier) und der Silberfade unterstreichen diese Zartheit noch. Ja, ich denke, ich bin zufrieden :-)

WEiter geht es auch heute wieder bei Gudrun

bloghopwoche_201803a-next

 

Liebe Grüße,
*astrid*
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Frühlingsworkshop mit Barbara – Projekte (Teil 2)

Hallihallo,

hier kommen nun die weiteren Projekte von unserem Workhop.

* erweiterbares Notizbüchlein

Ein kleines Notizbüchlein mit auswechselbaren Innenheften hatte ich für die Mädels vorbereitet. Die Grundidee hab ich mal irgendwo gesehen und mir nur kurz Notizen gemacht (der link folgt, sobald ich den Beitrag gefunden habe). Die Maße habe ich so gewählt, dass man möglichst wenig Papierveschnitt hat. Und die Mädels durften bei diesem prouekt auch ein paar Stiche mit der Hand nähen (dieses Angebot haben alledings nicht alle angenommen, grins – doch es funktioniert auch so)

Zum Designpapier Blütenfantasie hab ich den Cardstock in Limette kombiniert – das fetzt so ein bissl und gefällt mir gut.

Deko hab ich keine gemacht, denn wenn man das Büchlein zB in der Handtasche transportiert, dann bleibt man oft hängen und/oder die Deko fällt füher oder später eh runter (zumindest mir passiert das). Außerdem ging es beim Workshop pimär darum, einen Prototypen zu machen (und diesen auch fertig zu bekommen…. ich selbst brauche ja oft für die Deko viel länger als für das eigentlich Projekt ;-) )

stampin-up-bluetenfantasie-fauxdori-notizbuch-1_201803

Das erste kleine Hefte wird mit einem Gummiband in die Hülle gehängt, die weiteren Hefte werden dann – ebenfalls mit einem Gummi – jeweils mit dem vorderen Heft verbunden

stampin-up-bluetenfantasie-fauxdori-notizbuch-2_201803

So kann man einerseits mehrere Hefte reinhängen, bzw. diese dann auch austauschen, wenn sie vollgeschrieben sind. Mein Modell hier hat 2 kleine Heftchen. Möchte man mehr oder dickere Hefte einhängen, muss man eben die Hülle dementsprechend anpassen.

stampin-up-bluetenfantasie-fauxdori-notizbuch-3_201803
Ich mag ja so kleine Büchlein sehr gerne und sie eignen sich auch super als Mitbringsel.

* * * * * * *

* Bilderrahmen aus Designpapier – (relativ) schnell, einfach und effektiv – genau das Richtige vor der Mittagspause.

Barbara hatte einige Muster in unterschiedlichen Größen mit, aber alle waren aus einem 12×12″-Papier gemacht. Variiert man die Rahmenstärke, wird der Gesamtrahmen größer oder eben kleiner.

Die mittelgroße Variante fand aber den meisten Anklang und beim schönen Designapapier Frühlingsglanz braucht man eignetlich auch gar keine zusätzliche Deko:

P1220760

Weiß man mal wie es geht, kann man sich auch sehr gut mit den Größen rumspielen. Ich habe (daheim dann) eine Mini-Variante mit einem kleineren Stück Papier versucht und einfach mal einen Spuch reingeklebt:

stampin-up-bilderrahmen-fruehlingsglanz-1_201803

Ist doch süß, oder?
Nur zum Größenvergleich: Barbaras Rahmen ist 6″ groß und meiner ca. 2 3/4″ :-)

 

stampin-up-bilderrahmen-fruehlingsglanz-2_201803

Auch dieses Projekt eigenet sich sehr gut zum Verschenken – mit einem Foto, einem Spruch, Schokolade, Geld, … alles mögliche hat darin Platz ;-)

* * * * * * *

So morgen ist ja unser Team-bloghop-Tag, daher zeige ich euch die letzten Projekte von unserem Workshop dann am Sonntag.

Liebe Grüße,
*astrid*

Frühlingsworkshop mit Barbara – Projekte (Teil 1)

Hallihallo,

Barbara und ich hatten ja wieder zu einem großen Workshop in Stockerau bei Wien geladen. Neben ein paar Stamm-Teilnehmerinnen waren auch wieder ein paar neue Mädels dabei. Die sind aber gleich voll integriert und ich denke ein Außenstehender würde nicht erkennen können, wer schön öfter da war und wer neu dazugekommen ist :-) – schön, dass ihr alle da wart!

Wie immer gab es für alle ein großes Materialpaket und ein kleines Begrüßungsgoodie.

stampin-up-goodie-fruelingsglanz-perfekter-geburtstag-1-201803

Hier verwendeten wir das wunderschöne Designpapier “Frühlingsglanz” aus der Sale-a-bration. Der Spuch – passend zum Inhalt ;-) – ist aus dem Set “Perfekter Geburtstag“. Ein wenig Silber- bzw. Kupferfaden und die Blätter aus Transparentpapier runden das ganze noch ab.

stampin-up-goodie-fruelingsglanz-perfekter-geburtstag-2-201803

Da wir wieder volles Programm hatten, legten wir dann nach einer kurzen Begrüßungsansprache gleich los.

Zum Einstimmen starteten wir mit einer einfachen Karte:

stampin-up-bluetentraum-schablone-muster-mix-1_201803

Den Hintergrund haben wir mit einem Schwämmchen in Kirschblüte gewischt. Leider gehen ja die Deko-Schablonen MusterMix im Katalog etwas unter, dabei gibt es so viele Möglichkeiten damit tolle Hintergründe zu gestalten.

Das Vögelchen, den Spruch, die gestempelten und gestanzen Zweige kennt ihr ja schon aus dem Set “Blütentraum” – das ist ein so vielseitiges Set, das ich euch wirklich empfehlen kann.

Morgen gehts dann mit den weiteren Projekten weiter (ich brauche von Barbara noch ein paar Fotos ;-) )

* * * * * * *

Für alle, die meinen newsletter noch nicht gelesen haben (oder vielleicht gar nicht auf meinem Verteiler stehen) – auch hier noch kurz die Info bezüglich der weiteren gratis SAB-Artikeln, die es bis 31.3.2018 ab einer Bestellsumme von € 60,– bzw. € 120,– gibt.
Ihr könnt euch nun auch noch ein paar ausgewählte, aktuelle Katalogprodukte als SAB-Geschenk aussuchen – aber schaut selbst (mit einem Klick auf das Bild wird es auch lesbar ;-) )

20180315_SAB_Zusatz

Meine nächste Sammelbestellung schicke ich am Sonntag weg – schickt mir eure Wünsche bitte bis spätestens 19:30 Uhr

Liebe Grüße,
*astrid*

Fancy Folds – Double Z-Fold-Card

 

fancy-folds-team

Hello and welcome to a new Fancy Folds blog hop :-)

A special welcome to my international readers, In the sidebar you will find a translator :-)

Unser heutiges Thema die Double Z-Fold-Card

Bei dieser besonderen Kartenform hatte ich recht schnell die Grundidee, denn meine Vorgabe an mich selbst lautete: verwende (endlich) das Designpapier “Märchenzauber” und das Stempelset “Zauberhafter Tag

stampin-up-zauberhafter-tag-maerchenzauber-1_201903

Gut, der Rohling mit dem Designpapier war an sich schnell gemacht. Aber dann fing es an…. Den Spruch finde ich ja super. Aber so ganz allein auf der Vorderseite hat er mir dann doch nicht gefallen. Also durfte der Zauberer mit drauf – was aber auch nicht so einfach war….. sollte er eher rechts oben hin, oder seitlich daneben (ging sich nicht aus)…. oder…..?
Na letztendlich kam er links unten hin und den Spruch habe ich so positioniert als würde er vom Zauberer gehalten werden (ja ich weiß, den pysikalischen Gesetzen nach würde das Schild natürlich runterkippen, aber hallo, wer zaubern kann, für den ist das doch kein Problem :-) :-) :-)  )

stampin-up-zauberhafter-tag-maerchenzauber-5_201903

Öffnet man die Karte, bleibt da ja nicht mehr gar so viel Platz zum Dekorieren, aber leer lassen sieht auch komisch aus.

Ein bisserl eine freie Fläche lasse ich immer um zumindest noch unterschreiben zu können. Also kam fix noch ein kleiner Spruch auf ein Stück flüsterweißes Papier, dazu noch ein paar Sternchent und fertig

stampin-up-zauberhafter-tag-maerchenzauber-2_201903

Bei der zweiten Innenfläche hat es dann wieder ein Weilchen gedauert, bis mir 1. was einfiel, das 2. dann auch vom Platz her rein passte

Fündig wurde ich bei den Framelits “Für Feier-Tage” – die Päckchen passen doch perfekt zu diesem Anlass.  Hinterlegt habe ich den gestanzten Teil dann noch mit dem extrastarken  Transpaparentpapier.

stampin-up-zauberhafter-tag-maerchenzauber-4_201903

 * * * * * * *

Ich hoffe, dass ich euch mit meiner Karte ein wenig inspirieren konnte Falls ihr diese Kartenform nachmachen wollt, könnt ihr euch hier die Video-Anleitung ansehen:  Anleitung Double-Z-fold-card

* * * * * * *

Vielen Dank für’s Vorbeischauen – und nun schicke ich euch weiter zur wunderbaren Connie, die euch sicher eine ganz wunderbare Karte zeigt:

fancy folds_next-button-440x440

* * * * * * *

Liebe Grüße,
*astrid*

1.Gina Connor(UK)
2.Satomi Wellard (Japan)
3.Shannean Moncrieff(Australia)
4. Tanja Kolar (Germany)
5.Aude Barbara(France)
6.Miranda Mols(Netherland)
7. Astrid Hofman(Austria)
8.Connie Stewart(USA)