Team-sketch-challenge #165

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-) – auf zur nächsten Runde.

Ihr kommt vielleicht schon von Susanna zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_165

meine Umsetzung: Diesmal wusste ich sofort, welches Stempelmotiv ich nehmen will.Und ehrlich, ist dieser Frosch nicht total süß? Diese Karte wird “einfach so” verschickt und schon beim Herstellen war klar, wer sich bekommen wird ;-)

stampin-up-wild-auf-gruesse_3_201804

Ein paar kleine Spritzer mit dem Wassertankpinsel und ganz kleine Tupferl mit dem Stift und schon ist der Hintergrund nicht mehr ganz so nackig.

stampin-up-wild-auf-gruesse_4_201804

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde heute  wieder bei der lieben Birgit

Button

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

* * * * * * * *

Liebe Grüße und ein sonniges und hoffentlich auch langes Wochenende!
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée  (pausiert)
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Jessica  (pausiert)
Agnes
Susanna

Bloghop-Woche Punchboards – Kuppelbox

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen zu einer neuen Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten


* * Freitag  eine beliebige Verpackung mit einem der Boards  * *

Ich habe ein Weilchen überlegt, was ich euch heute zeigen soll, denn es gibt ja noch so viele Ideen…. Letztendlich fiel meine Wahl auf die Kuppelbox – kennt ihr die schon? Verwendet habe ich dafür das Stanz-und Falzbrett für Tüten (Giftbag Punch Board) – sieht man am ersten Blick garnicht, oder?  ;-)

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-1_201804
Da es ja nicht jeder so üppig mag, blieb die Deko eher schlicht. Außerdem soll man ja das neue Dekopapier auch gut sehen können :-)

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-2_201804

Die Blätter (diesmal wieder aus Transparentpapier gestanzt) passen eigentlich fast immer und sind mit der Handstanze ruck zuck ausgestanzt. Ich bin sooo froh, dass die Stanze in den neuen SU!-Jahreskatalog übernommen und damit weiterhin bestellbar ist.

stampin-up-kuppelbox-giftbag-board-falzbrett-tueten-3_201804

Eine außergewöhnliche Form, das kommt immer gut an und so werde ich die Kuppelbox heute bei meinem Workshop@home (also bei mir daheim) zum Thema “Boards” mit den Mädels machen.
Die liebe Carola hat dazu übrigens auch ein Anleitungsvideo gemacht.

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es bei der lieben Birgit – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Bloghop-Woche Punchboards – Box mit dem Tütenfalzbrett

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen zur Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten)


* * Donnerstag: Box mit dem Tütenfalzbrett * *

Eine Box mit dem Falzbrett für Tüten – geht das? Ja, das geht ;-) Schaut mal, hier ist die fertige Schachtel:

stampin-up-giftbag-board-falzbrett-tueten-tortentraum-1_201804

Es ist gar nicht schwer: den “Tütenboden” einfach am Blatt oben und unten stanzen –> das sind dann seitlichen Laschen der Box. Das kann man hier gut sehen:

stampin-up-giftbag-board-falzbrett-tueten-tortentraum-3_201804

Was ihr nicht vergesen solltet, ist die Lasche zum Zumachen. :-)

stampin-up-giftbag-board-falzbrett-tueten-tortentraum-4_201804

Dann noch eine Deko drauf und ihr könnt die Box verschenken.

stampin-up-giftbag-board-falzbrett-tueten-tortentraum-2_201804

* * * * * * *

Einen ganzen Workshop lang nur mit den Stanz-und Falzbrettern arbeiten? Ja, genau das machen wir am Freitag-Abend. Falls du auch Lust hast, mal bei so einem Workshop teilzunehmen, dann melde dich doch bei mir.

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – auch heute geht es bei der lieben Gudrun weiter – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn
*astrid*

Bloghop-Woche Punchboards – Verpackung mit dem EPB

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen zur Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten)


* * Mittwoch: eine Verpackung/Box mit dem EPB  * *

Heute ist wieder das EPB dran und ich zeige euch eine kleine Box für einen kleinen Nagellack :-)

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-Falzbrett-Kuverts-Nagellackverpackung_1_201804
Bei so kleinen Boxen stehen oftmals die oberen Laschen drüber. Die kann man entweder einfach abschneiden – oder, so wie ich – falzen und umknicken.

Die innere Lasche hab ich einfach nur gefalzt und hinten reingesteckt

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-Falzbrett-Kuverts-Nagellackverpackung_3_201804
Für die äußere Lasche zum Reinstecken reicht ein kleiner Schnitt in die Falzlinie  Mit der 3/4″-Kreisstanze wird dann noch eine kleine Griffmulde gestanzt, damit die Box auch gut geöffnet werden kann.

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-Falzbrett-Kuverts-Nagellackverpackung_2_201804
Auch dieses Designpapier ist etwas dicker und es kann damit super für Boxen und sonstige Verpackungen verwendet werden. Bei diesem Muster braucht man auch gar nicht viel Deko – ein hübschen Band, ein kleiner Spruch und ein Ästchen aus Transparentpapier reichen vollkommen.

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-Falzbrett-Kuverts-Nagellackverpackung_4_201804

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es bei der lieben Gudrun – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße – ich hoffe, du schaust auch morgen wieder hier vorbei
*astrid*

 

Bloghop-Woche Punchboards – Sackerl (Tüte)

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen bei der akutellen Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten)


* * Dienstag: Sackerl (Tüte)  * *

Weiter geht es heute mit einem Sackerl (einer Tüte) – also genau das, wofür das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten eigentlich gedacht war :-)

Meine Stiefmutter hat bald Geburtstag und so hab ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen – ein Projekt für den heutigen bloghop und eine hübsche Verpackung für das Geschenk.

Das neue Designpapier “Geteilte Leidenschaft” (das ihr vorab schon im Set ab Mai bestellen könnt) schimmert teilweise und ist auch ein wenig stärker. Daher eignet es sich total gut für diverse Verpackungen. Außerdem sind doppelt so viele Blätter in der Packung – also auch für Papierstreichler ideal :-)

stampin-up-giftbag-tueten-stanzboard-geteilte-leidenschaft-kraft-der-natur-1_201804

Den Rand oben ist umgeschlagen – das ist also die Rückseite des Papiers. Kombiniert hab ich das schöne Himbeerrot mit Minzmakrone, über das wir uns als wiederkehrende Farbe freuen dürfen.

stampin-up-giftbag-tueten-stanzboard-geteilte-leidenschaft-kraft-der-natur-2_201804

Tja, und das Tupfenband ist jetzt schon mein absoluter Liebling (gibt’s ab Juni auch in Vanille pur)

stampin-up-giftbag-tueten-stanzboard-geteilte-leidenschaft-kraft-der-natur-3_201804
Jetzt hoffe ich nur, dass meiner Stiefmutter Inhalt und Verpackung Freude machen :-)

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es bei der lieben Gudrun – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Gudrun
Doris
Jessica
Agnes
Susanna

Bloghop-Woche Punchboards – Kuvert mit dem EPB

bloghopwoche_201804-banner

Herzlich Willkommen zu einer neuen Bloghop-Woche von und mit meinem Team.

Diese Woche dreht sich alles um unsere zwei Punchboards – das Envelope Punch Board = EPB (dt: Stanz- und Falzbrett für Umschläge) und das Giftbag Punch Board (dt. Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten)

Zum Thema Punchboards findet übrigens am Freitag bei mir daheim (ab 18:00 Uhr) auch ein Workshop statt, bei dem noch ein letztes Plätzchen frei wäre –> falls du also Zeit und Lust hast, melde dich (Tel. siehe rechts in der Sidebar)


* * Montag:  Karte und Kuvert  * *

Wir beginnen ganz einfach und klassisch mit einer Karte und dem guten, alten (Brief)kuvert, das wir mit dem EPB ja fast in jeder beliebigen Größe herstellen können
Nicht sehr spektakulär, aber vielleicht gibt es ja unhter den LeserInnen doch jemand, der das Punchboard noch nicht kennt und daher auch nicht weiß, was man damit machen kann.

Meine Idee dazu: mein Kuvert hier ist 12 x 7,5 cm – also ein Maß, das es im Handel nicht zu kaufen gibt. Dekoriert mit einem Spruch aus dem Set “Blühende Worte“, das den Sprung in den nächsten Katalog geschafft hat.

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-bluehende-worte_1_201804

Wie ich auf dieses Größe kam? Ganz einfach, ich habe aus einem Reststück Cardstock flüsterweiß extrastark, das noch auf meinem Tisch lag, ein Kärtchen gestaltet und genau für dieses das passende Kuvert aus Designerpapier gemacht

stampin-up-EPB-envelope-punch-board-wild-auf-gruesse_1_201804
Sieht das Känguru (ohne ‘h’, das sieht für mich noch immer sooo komisch aus) mit dem kleinen Koala in der Bauchtasche nicht total süß aus??? Total knuffig, oder?
Coloriert habe ich wieder mit denStampin’ blends – schön langsam beginnt mir das Spaß zu machen.
Und den Spruch finde ich auch super – ich denke, den werde ich sicher noch oft verwenden, schließlich habe ich das allerbeste und -liebste Team “wo gibt” ;-)

stampin-up-wild-auf-gruesse_2_201804

Zur Info: Berechnungstools (Kuverts) für das EVP findet ihr zum Beispiel *hier* und/oder *hier*

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es bei der lieben Gudrun – ich bin schon sehr gespannt, was sie und die anderen Mädels der Runde gemacht haben

bloghopwoche_201804-next

* * * * * * * *

Liebe Grüße und einen guten Wochenbeginn
*astrid*

Team-sketch-challenge #164

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-) – auf zur nächsten Runde.

Ihr kommt vielleicht schon von Susanna zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_164

meine Umsetzung: Auf den ersten Blick wieder mal clean and simple (CAS) und ich hab mich diesmal ziemlich genau an die sketch-Vorlage gehalten

stampin-up-blaettermeer-geburtstag_1_201804

Bei genauerer Betrachtung sieht man dann den geprägten (bestempelten und ein bissl gewischten) Hintergrund und auch die glänzenden Akzente, die ich mit dem Präsisionskleber auf das Designpapier und auch auf die großen Punkte gesetzt habe.

stampin-up-blaettermeer-geburtstag_2_201804

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde heute  wieder bei der lieben Birgit

Button

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

* * * * * * * *

Nicht vergessen – am Montag startet unsere nächste Bloghop-Woche!

Ich verbringe den heutigen Tag mit einem Teil “meiner” Mädels und ich freue mich schon riesig!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée  (pausiert)
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Jessica  (pausiert)
Agnes
Susanna

Eclipse-Technik – Geburtstagskarte

Hallihallo,

bei einem der letzten Workshops habe ich mit den Mädels diese Karte in der Eclipse-Technik gemacht. Bei Barbara findet ihr ein tolles Anleitungsvideo dazu, das mir als Inspiration diente. Ich habe mich allerdings für einen anderen Hintergrund entschieden, da es die im Video verwendeten Stempelets ja leider seit Ende der Sale-a-bration nicht mehr gibt.

Aber ihr könnt die Hintergründe ja gestalten wie es euch gefällt :-).  Die Kreise sind mit den Hanstanzen gestanzt – man kann also auch super ohne BigShot eine Karte in der Eclipse-Technik gestalten. Ist einfach, geht relativ schnell und sieht super aus.

stampin-up-geburtstagswuensche-fuer-dich-eclipse-201804

Und weil’s so viel Spaß gemacht hat, habe ich die Karte gleich mal in verschiedenen Farbvarianten angefertigt – welche gefällt euch am Besten?

Der schöne Geburtstagsstempel wird übrigens in den neuen Katalog übernommen – er eignet sich auch super zum Colorieren (selbst für Amateure wie mich ;-) )

* * * * * * *

Am Samstag sehe ich wieder einige meiner Mädels – wir haben nämlich wieder ein Teamtreffen. Das wird sicher wieder ein toller, lustiger Tag mit schönen Projekten und sicher auch vielen Aaahs und Ooohs wenn die Mädels die neuen Artikel aus der Kataolog-Vororder sehen.
Na wie sieht’s aus, willst du auch schon früher die neuen Sachen aus dem Katalog sehen/haben und einen tollen, kreativen Tag mit Gleichgesinnten Mädels verbringen? Dann melde dich doch gerne mal bei mir ;-)

* * * * * * *

Am Samstag findet wieder unser Team-sketch-challenge bloghop statt und am Montag…… yeah, da startet die nächste bloghop-Woche!!! Wir freuen uns, wenn ihr uns auf unseren blogs besucht :-)

* * * * * * *

Heute soll es ja wieder richtig warm werden – genießt also den Tag!

Liebe Grüße,
*astrid*

 

 

OnStage April 2018 meine swaps

Hallihallo,

eigentlich wollte ich ja am Sonntag schon beim bloghop für die OnStage-swaps mitmachen, aber irgendwie hab ich dann vergessen, rechtzeitig meinen link einzustellen. Naja, kann passieren. Zeigen möchte ich sie euch natürlich trotzdem.

Diesmal hatte ich zwei verschiedene swaps dabei. Einerseits Nervennahrung und andererseits eine Karte.

Diese kleine Verpackung (es versteckt sich eine kleine Packung Schnitten drin) kann man auch super als Gästegoodies für Workshops machen. Ich freue mich beim Tauschen ja auch immer über kleine Goodie-Ideen, die nicht wahnsinnig aufwändig sind und trotzdem nett aussehen. Also machte ich für meine Schnitten (nach ein bisserl Tüftelei) eine relativ einfach aber doch nicht ganz alltägliche Verpackung

stampin-up-perfekter-geburtstag-swap-onstage_1_201804
Eine asymmetrische Verschlußlasche, durch die dann das Band zum Verschließen gefädelt wird unterscheidet die Box schon von einer klassischen Schachtel. Die gestanzen Blätter aus Transparentpapier und ein wenig Silberfaden hinter dem Spruchlabel in Kombination mit dem Tüllband sorgen für einen zarten Touch.

stampin-up-perfekter-geburtstag-swap-onstage_2_201804

* * * * * *

Die Karte war da schon etwas aufwändiger, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht danach aussieht :-)

stampin-up-lemon-zest-blaettermeer-blumen-voegel_1_201804

Geprägt, gestanzt, geknüllt (das Transparentpapier war ganz schön bockig :-) ), gestempelt, gewischt und geklebt…. einige Arbeitsschritte und Versuche im Vorfeld waren da nötig, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

stampin-up-lemon-zest-blaettermeer-blumen-voegel_2_201804

Fast alle verwendeten Artikel findet ihr auch im Jahreskatalg ab 1.6. wieder (Ausnahme: Cardstock und Stempelfarbe Petrol :-( ) – ihr könnt die Karte also  (natürlich auch in anderen Farben) problemlos nachmachen.

* * * * * * *

Da ich diesmal irgenwie ein bisserl “tauschfaul” war, und ich lieber getratscht habe, sind mir 3 Karten übrig geblieben. Gerne will ich 3 LeserInnen damit eine kleine Freude machen:
Die ersten drei, die sich mit dem Kennwort “Swap-Karte OnStage 04-2018″ bei mir melden (Kommentar, Kontaktformuar, mail), bekommen diese Karte von mir zugeschickt (bitte ggfs die Angabe der Adresse nicht vergessen ;-) )

* * * * * * *

Verbringt einen schönen Tag!

Liebe Grüße,
*astrid*

Team-sketch-challenge #163

Team-Sketch-Banner_x

Hallihallo –

herzlich Willkommen zu unserem wöchentlichen Team-Sketch-Challenge-blog-hop :-) – auf zur nächsten Runde.

Ihr kommt vielleicht schon von Susanna zu mir, oder startet ihr hier bei mir die Runde? – Wie auch immer, ich wünsche euch viel Spaß!

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert:

sketch_163

meine Umsetzung: tadaaa, hier ist sie. Diiesmal hab ich gar nicht so lange gebraucht, um den Sketch umzusetzen. Die Designpapiere hatte ich am Tisch liegen und musste dann “nur§ mehr die passende Kombination finden.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-1_201804Als kleinen Hingucker hab ich mich dann noch für die Bordüre in petrol entschieden, obwohl ich erst gar keine zusätzliche Farbe mehr verwenden wollte.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-2_201804
Das kleine Vögelchen habe ich inzwischen schon richtig ins Herz geschlossen, wem geht’s noch so? Und mit dem Fingerschwämmchen betupft, fügt es sich nun auch gut in das Farbschema ein.

stampin-up-bluetentraum-lemon-zest-3_201804

Die Farbkombi gefällt mir richtig gut und ich bin mit der karte recht zufrieden und hoffe, dass sich dann die Empfängerin auch drübe freut (wer auch immer sie dann bekommen wird)

* * * * * * *

Schön, dass ihr vorbeigeschaut habt – weiter geht es in der Runde heute  wieder bei der lieben Birgit

Button

Viel Spaß auch noch bei den anderen Mädels

* * * * * * * *

Ich werde mich schon um die Vorbereitungen für unser Teamtreffen nächste Woche ein wenig kümmern. Darauf freue ich mich schon rieisig, denn der Tag mit “meinen” Mädels ist immer etwas Besonderes für mich :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
*astrid*

Falls ihr wo hängen bleiben solltet, ist hier die komplette Runde

Renée  (pausiert)
Astrid  <– hier seid ihr gerade :-)
Birgit
Gudrun
Doris
Jessica  (pausiert)
Agnes
Susanna