Archiv für Teamtreffen

Teamtreffen – Goodies, meine swaps

Hallihallo,

so, das ist jetzt der letzte blogbeitrag zum letzten Teamtreffen, versprochen :-)

Wie immer fanden alle auf ihrem Platz mal ein kleines Goodiepackerl, drinnen war u.a. schon Cardstock in den neuen InColors ;-)

Das Sackerl ist gekauft, Punkte gehen immer und es ist (fast) wie unsere neue InColor “limette” – die sind fast allein in meinen Einkaufskorb gelandet :-)

stampin_up_goodie_kreiert_mit_liebe_orient_medaillons_1_201705

Der Spruch passt doch super für ein Teamtreffen, oder? Dieses (neue) Set wird euch sicher gefallen – ich habe es bei der OnStage in Amsterdam beim Leader-Abend bekommen. Und das Ornament im Hintergrund kennt ihr ja vermutlich nun schon – es ist aus dem Set Orient-Medaillons.

stampin_up_goodie_kreiert_mit_liebe_orient_medaillons_2_201705

* * * * * *

Die Mädels, die ein Projekt vorbereiten und dann gemeinsam mit uns machen, bekommen von mir auch immer ein kleines Dankeschön. Diese Box aus der SAB ist recht vielseitig verwendbar und auch drinnen fand sich noch ein “nützliches” Teilchen :-).  Und das “Danke” gibts dann – neben zwei anderen Wörtern – ab 1.6. auch für euch zu bestellen.

stampin_up_liebevolle_Worte_SAB_Box_201705

‘Hier sind noch meine Swaps. Ich habe diesmal auf Süßes verzichtet und ein Fingerschwämmchen verpackt. Die Verpackung ist maßgeschneidert:

stampin_up_selbstschliessende_box_mini_swap_201704

 * * * * * *

Das war’s vom Teamtreffen, und ich freue mich schon auf’s nächste. Hab ich schon mal erwähnt, dass ich das liebste und beste Team habe, das man sich nur wünschen kann? ;-). Und wir haben noch genug Plätze frei. Wenn ihr also beim nächsten Treffen dabei sein wollt, dann meldet euch doch einfach

Liebe Grüße,
*astrid*

Teamtreffen – Box ohne Kleber

Hallihallo am Montag,

weiter geht es mit den Projekten unserers Teamtreffens.

Die liebe Doris hat mit uns eine Box gemacht, die man einerseits nicht kleben muss und andererseits auch zum Aufbewahren ganz flach zusammenlegen kann (Idee und Video bei Sam  – wobei wir aber nichts geklebt haben, und wie ihr seht, hält die Box auch so :-) )

stampin_up_flatbox_box_ohne_kleben_im_herzen_201705_1

Hier seht ihr den Schließmechanismus

stampin_up_flatbox_box_ohne_kleben_im_herzen_201705_2

alle auf einem Tisch:

stampin_up_flatbox_box_ohne_kleben_teamtreffen_201704

* * * * * *

in den nächsten Tagen folgen dann noch die Projekte, die Renée und Susanna mit uns gemacht haben.

Liebe Grüße und einen angenhmen Tag,
*astrid*

Teamtreffen – Slider Card

Hallo am Freitag!

Nach der Mittagspause ging es beim Teamtreffen mit einer Slider-Card weiter, die Nicole mit uns gemacht hat. An sich kannte ich diese Kartenform schon, aber diese Variante ist noch ein wenig einfacher als die, die dich bis jetzt gemacht hatte.

Hier meine Karte – gestaltet mit dem neuen Designpapier in puderrosa und dem Spruch aus dem Set Watercolor words, das es zum Glück auch im neuen Katalog noch geben wird.

stampin_up_slider_card_watercolor_words_inColor_powderpink_puderrosa_201705_1

Beim Rausziehen der Karte wird die Deko vorne mit hochgezogen – ein hübscher Effekt

Innen kann man die Karte dann nach Belieben gestalten. Damit auch Platz für einen persönlichen Text bleibt, habe ich hier auf einen weiteren Spruch verzichtet und nur das Blümchen gestempelt.

stampin_up_slider_card_watercolor_words_inColor_powderpink_puderrosa_201705_2

stampin_up_slider_card_watercolor_words_inColor_powderpink_puderrosa_201705_3

Zum Abschluß wiedeer as Projekt-Gruppenbild mit vielen schönen Ideen:

stampin_up_slider_card_teamtreffen_201704_1

* * * * * *

Morgen ist hier unser Team-sketch-blog-hop-Tag, also geht es dann erst nächste Woche mit den letzten Projekten/Beiträgen vom Teamtreffen weiter

Startet gut ins Wochenende!

Liebe Grüße,
*astrid*

Teamtreffen – “Big Bag” (DSP-Resteverwertung)

Hallihallo,

weiter gehts mit einer tollen Tasche, die Gudrun mit uns gemacht hat. Sicher sammeln sich bei euch ja auch diverse Designpapierreste an, oder? Für so eine Tasche braucht man 2 Bögen zu je 12 x 12″ – und wenn man da z.B. für einen Markt oder caritative Zwecke ein paar macht, dann reduziert das doch den gehorteten Bestand. Man muss ja nicht die Lieblingspapiere nehmen ;-). Ein Design, das mir nicht gefällt, gefällt vielleicht ja jemand anderen. Und manche Muster wirken auf großen Flächen auch einfach besser, als z.B. auf Karten, wo man ja nur ein kleines Stück davon sehen kann.

So, genug gequatscht – hier ist mein Taschenprototyp:

stampin_up_big_bag_grosse_Tasche_Feierstimmung_2015

Gudrun hat uns die Maße für verschiedene Taschentiefen mitgebracht und bei ihren Mustern hat sie auch unterschiedliche Griffvarianten gezeigt. Die meisten von uns haben sich dann für die “Papiertaschenhenkel” entschieden, die man auch bei den Einkaufssackerln oft sieht. Weitere Möglichkeiten wären Bänder (da sammelt sich ja auch immer einiges an und kann hier gut verwertet werden), oder ein Henkel aus Designpapier. Damit er zur Tasche passt, schneidet man dann 2 Streifen vom Taschenboden weg (da muss man nur darauf achten, dass der Boden dann auch noch zugeklebt werden kann ;-) )

Hier die schönen Mustertaschen von der ganzen Gruppe:

stampin_up_big_bag_grosse_Tasche_Teamtreffen 201704

Auf jeden Fall eine super Idee, ist schnell gemacht und workshoptauglich (und auch für Anfänger geeignet) ist

* * * * * *

Das nächste Projekt war eine Slider-Card – die seht ihr dann morgen hier

Liebe Grüße,
*astrid*

Teamtreffen – Popup-panel-card

Hallihallo,

so, weiter geht es mit den Projekten vom Teamtreffen :-)

Projekt Nummer 1 war die sog. Popup-panel-card. Da beim großen, gemeinsamen Teamtreffen mit Barbara zuwenig Zeit dafür war, haben wir die Karte nun also diesmal gemeinsam gemacht.

Meine Anleitung basiert auf dem Video von Alexandra (siehe hier *Popup-panel-Card – Video* ). Gut erklärt und auch relativ papiersparend :-)

Hier meine Musterkarte (schon mit dem GänseblümchenSet: Designpapier, Stempel und die neue Stanze *love it*)

stampin_up_popup_panel_card_daisy_gaensebluemchen_201705_1

und tadaaaaa….. geöffnet:

stampin_up_popup_panel_card_daisy_gaensebluemchen_201705_2

Hier die Karten vom Treffen – so schöne Umsetzungen:

stampin_up_popup_panel_card_teamtreffen_201704_1

und geöffnet – wieder total unterschiedlich, auch wenn manche zufällig, das gleiche Papier verwendet haben ;-)

stampin_up_popup_panel_card_teamtreffen_201704_2

Morgen gehts mit einer “big bag” weiter – lasst euch überraschen :-)

Und zum Schluß noch eine kleine Vorankündigung…

 

- – – – – – – – – –    Save the date   – – – – – – – – – – 

 

Am 25. Mai gibts mit Birgit und mir eine Katalogparty!

Details folgen :-)

- – – – – – – – – –   Save the date  – – – – – – – – – –

 

Liebe Grüße,
*astrid*

Teamtreffen – ertauschte Swaps

Hallihallo,

wie angenehm, dass heute noch frei ist, oder?

Wir hatten am Samstag wieder ein Teamtreffen, und es war wieder ein wirklich wunderbarer Tag!
Meine Agenda beinhaltete ziemlich viele Punkte, aber wir haben alles, inkl. des Reserveprojektes, geschafft. Ganz ohne Stress und es war auch Zeit zum Plaudern. Trotzdem war ich dann am Abend relativ müde.

Und heute zeige ich euch mal die tollen swaps die ich bekommen habe:

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_1

Susanna
Renée

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_2

Anja
Doris P

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_3

Beate, Irene
(der Spieß steckte in einem Kuchnstück, aber das ist schon verputzt :-)

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_4

Nicole, Jessica
Birgit

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_5

Agnes, Sabine
Christina

Die liebe Agnes hat extra ihr Swaps vorbei gebracht, nachdem ihr Babysitter kurzfristig ausgefallen ist un dsie somit leider beim Treffen nicht dabei sein konnte)

stampin_up_swaps_teamtreffen_201704_6

Doris W, Gudrun

* * * * * * *

Morgen ist der 2.- das bedeutet, es ist wieder Mach-was-draus-Tag. Es gab im April wieder ein interessantes Materialpaket :-). Lasst euch überraschen

Liebe Grüße,
*astrid*

Teamtreffen – Minialbum

Hallihallo,

bis heute Abend habt ihr noch Zeit, bei unserem blog-candy mitzumachen, siehe hier: *blog hop Candy 2017_01*

Weiter geht es mit den Werken vom Temtreffen: auch das Projekt, dass Gudrun uns gezeigt hat, hab ich dann gleich daheim nachgemacht – ein schnelles Minibook. Wobei “schnell” hier relativ ist. Ja, zugeschnitten und zusammengebaut ist es recht schnell, aaaaber wenns dann an die Deko geht….  Ich hab es vorerst nur mit Blankokärtchen/-kuvert befüllt. Mal sehen, wer sich drüber freuen kann.

stampin_up_minibook_faltalbum_201701

stampin_up_minibook_faltalbum_201701_2

stampin_up_minibook_faltalbum_201701_3

Beim Gestalten gibt es wirklich viele Möglichkeiten, das Muster von Gudrun finde ich auch sehr toll (die Bilder hab ich von ihrem blog gemopst)

stampin_up_minibook_faltalbum_gudrun_201701

stampin_up_minibook_faltalbum_gudrun2_201701

* * * * * * *

Barbara hat uns dann noch das Colorieren mit den Aquarellstiften gezeigt, aber das muss ich noch üben, daher habe ich da noch nichts zum Herzeigen.

Aaaaaber wir haben diesmal ein tolles Gruppenfoto geschafft :-).

stampin-up_Teamtreffen_Gruppenfoto_201701

Es war ein wirklich toller Tag -Danke Stefan, dass du den weiten Weg zu uns gemacht hast, danke Barbara, es ist immer wieder schön mit dir gemeinsam “Events” zu organisieren und danke an alle Mädels, dass ihr da wart und so tüchtig mitgemacht habt :-)

Und wenn das hier irgendwer gelesen hat, der nun neugierig geworden ist, und/oder auch mal bei einem fröhlichen, kreativen Teamtreffen dabei sein will…. dann bitte meldet euch doch :-). Es ist Sale-a-bration-Zeit und es ist somit gerade sehr günstig, den Schritt der Demo-Registrierung zu wagen :-). Ich erzähle euch gerne mehr – ganz unverbindlich. Ihr könnt euch per mail, Telefon (*hier*) oder über das Kontaktformular melden. Die wichtigstens Infos in Kürze findet ihr auch auf meiner Seite “SU!-Demo werden” . Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören und dich bei unserem nächsten Treffen begrüßen zu dürfen!

Liebe Grüße,
*astrid*

 

Teamtreffen – Aquarelltechnik à la Renée

Halihallo,

das nächste Projekt hat die liebe Renée vorgestellt. Eine – für uns alle – ganz neue Art, Aquarelltechnik-Hintergründe zu gestalten :-). Geht schnell und einfach und hat trotzdem diesen wow-Effekt! Also ganz meins.

Wer wissen will, wie’s geht –> schaut *hier* bei Renée vorbei :-)

stampin_up_aquarell_gruesse_geburtstag_1_201701 stampin_up_aquarell_gruesse_geburtstag_2_201701

Hier die beiden schönen Muster, die Renée vorbereitet hatte:

Teamtreffen 201702_Aquarelltechnik_3

Und noch weitere, tolle Farbvarianten von den anderen Mädels:

stampin_up_aquarell_Teamtreffen_201701

* * * * * * *

Ein weiteres tolles Projekt vom Teamtreffen zeige ich euch dann nächste Woche noch.

Morgen geht es hier mit unserem Team blog-hop-weiter – Nummer 100 – yeah – Zeit zum Feiern. Neugierig geworden? Na dann schaut morgen wieder vorbei :-)

Liebe Grüße
*astrid*

 

Teamtreffen – Twisted Box

Hallihallo,

natürlich waren wir beim Treffen auch kreativ. Diesmal habe ich die Projekte ja selbst nicht gleich vor Ort mitgemacht. Aber nach den Teamtagen bin ich ja meist sehr motiviert und so habe ich mich am Sonntag gleich hingesetzt und die tollen Sachen nachgemacht.

Ingrid zeigt uns die sogenannte “Twisted Box” – diese kann von oben und unten befüllt werden. Sehr viel geht zwar nicht rein, aber die Form ist schon außergewöhnlich und ein Hingucker.

Tadaaaa – und hier ist sie, MEINE Twisted Box. Das Drehen der Box ging diesmal schon ein wenig leichter als bei meinem ersten Versuch :-)

stampin_up_twisted_box_durch_die_blume_1_201701

stampin_up_twisted_box_durch_die_blume_2_201701

Das “Gruppenbild” hab ich mir bei der lieben Barbara gemopst, die diesmal sehr fleißig fotografiert hat :-)

teamtreffen twisted box stampin up

* * * * * * * *

Morgen gehts weiter….

Liebe Grüße,
*astrid*

 

Teamtreffen – meine swaps

Hallihallo,

weiter geht es mit Teamtreffen von letzten Samstag. Natürlich wurde auch wieder fleißig geswapt (getauscht). Ein Teil meines Teams wollte (wieder) eine Vorgabe – und was wäre ich für eine Teammami, würde ich diesen Wunsch nicht erfüllen :-) :-) :-)

Die Vorgabe lautete diesmal: Verwende ein Stempelset aus dem neuen F/S-Katalog (wer noch keines hat, darf natürlich auf eines vom Hauptkatalog ausweichen), ein Band, einen geprägten Stanzteil  und gestalte damit eine kleine Verpackung, ein Kärtchen, einen Anhänger…. für eine liebe Freundin/einen lieben Freund “einfach so” (also nicht zum Geburtstag oder so)
Wobei das alles natürlich nicht so streng ist ;-)

Ich habe mich an eine meiner ersten Verpackungen erinnert, die ich damals noch als Kundin als Lieferbeigabe bekam – und zwar diese “Bag in a box” (inzwischen gibt es unter dieser Bezeichnung schon mehrere Verpackungsideen, aber für mich war das eben die erste bag in a box):

stampin_up_bag_in_a_box_Liebe_Gruesse_swap_goodie_4_201701

Für mehr als 50 Swaps wurde also zugeschnitten, geprägt, gestanzt, gestempelt, geklebt und (fizzelige) Maschen gebunden

stampin_up_bag_in_a_box_Liebe_Gruesse_swap_goodie_2_201701

Die Farben waren großteils vom Block “Liebe Grüße” vorgegeben, und zwar Glutrot und Flüsterweiß. Dazu habre ich noch Antrazithgrau bzw. Schiefergrau kombiniert. Und ein Glitzersteinchen gabs auch noch dazu :-)

Geprägt habe ich den Kreis, den ich zum Unterlegen der Masche (oder was immer diese Stanzform darstellen soll) genommen habe.

stampin_up_bag_in_a_box_Liebe_Gruesse_swap_goodie_3_201701

Hier könnt ihr die Machart der Verpackung erkennen. Es wird ein Schachtelboden gefalzt/geklebt und dann das Designpapier rundherum geklebt (doppelseitiges Klebeband fand ich in diesem Fall am Einfachsten  – auf jeden Fall muss es ein Kleber mit starker Haftkraft sein)

stampin_up_bag_in_a_box_Liebe_Gruesse_swap_goodie_1_201701

Ah ja, im Inneren befindet sich eine Goldkugel. Falls euch die genauen Maße interessieren, ergänze ich sie hier gerne.

* * * * * * *

Morgen zeigei ich euch die vielen tollen Ideen, dich im Tausch für meine Boxen bekommen habe.

Liebe Grüße,
*astrid*